Webcode: 01033309

Zum Herunterladen: Broschüre „Mit Sprachen Brücken bauen"

Der Eintritt ins Arbeitsleben funktioniert für Geflüchtete und Migranten sehr oft über die Sprache: Deswegen erklären wir in einer neuen Broschüre grundlegende Begriffe für Materialien, Werkzeuge, Tiere und Lebensmittel, wie sie in den Agrarberufen und in der Hauswirtschaft vorkommen, anhand von Abbildungen und Übersetzungen ins Englische, Französische, Polnische, Arabische und ins Persische (Farsi).

Sprache und Kommunikation sind Voraussetzungen für gegenseitiges Verständnis und gelungene Integration. "Mit Sprache Brücken bauen" heißt unsere neue Broschüre mit wichtigem Fachvokabular in fünf verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an Ausbilder, Arbeitgeber und Interessierte aus den Agrarberufen und der Hauswirtschaft. Hier gibt es das 40-seitige Werk als .pdf-Dokument zum Herunterladen.

Die Zusammenstellung umfasst grundlegende Begriffe für Materialien, Werkzeuge, Tiere, Lebensmittel anhand von Abbildungen und Übersetzungen in englisch, französisch, polnisch, arabisch und farsi. Die Broschüre kann als Verständigungsmittel eingesetzt werden und somit zum Einstieg von Menschen mit Migrations-oder Fluchterfahrung in die Berufs-und Arbeitswelt. Denn: Wer die Begriffe kennt und anwenden kann, vermag in diesen Berufen einfache Arbeiten zu verstehen, auszuführen und damit an Arbeitsprozessen sowie an Erfolgen teilzuhaben.


Kontakt:
Juliane Pegel
Leiterin Sachgebiet Aus- und Fortbildung Hauswirtschaft
Telefon: 0441 801-218
Telefax: 0441 801-204
E-Mail:
Christa Hallmann-Rosenfeldt
Stellv. Leiterin Fachbereich Aus- und Fortbildung, Landjugend
Telefon: 0441 801-815
Telefax: 0441 801-204
E-Mail:


Stand: 23.01.2018



PDF: 29258 - 5460.83203125 KB   Mit Sprache Brücken bauen   - 5461 KB