Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Freizeitgartenbau: Sommerschnitt im Obstgarten

Webcode: 33009592
Datum/Uhrzeit:
22.06.2024 (09:30 - 12:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
Freie Plätze:
5

Bei diesem Termin schauen wir uns die geschnittenen Bäume aus dem Frühjahr an. Der Winterschnitt, Ende Februar, sollte die Bäume verjüngen und das Triebwachstum anregen. Beim Sommerschnitt haben wir nun die Möglichkeit korrigierend einzugreifen. Das ist erforderlich, wenn das Wachstum besonders stark angeregt wurde. So können wir gezielt das starke Wachstum ggf. begrenzen und die Bildung von Fruchtholz für das kommende Jahr anregen. Weiterhin ist zu dieser Jahreszeit die Fruchtausdünnung machbar und bei starkem Fruchtansatz sinnvoll. Wie auch das geht, zeigt Ihnen Albert Nordmann. Weiterhin besprechen wir typische Schädlinge und welche Maßnahmen gegen diese möglich sind.

Bitte bringen Sie Schnittwerkzeug (Schere und Säge) mit.

Für die Veranstaltung wird kein zusätzlicher Parkeintritt erhoben!

Mitglieder des Vereines zur Förderung der Gartenkultur e. V. erhalten auf den Seminarpreis eine Ermäßigung von 15 % (vom Nettopreis). Bitte geben bei der Onlineanmeldung unter dem Feld 'Sonstiges' Ihre Mitgliedsnummer an. Eine Kombination mit weiteren Ermäßigungen ist nicht möglich.

Kosten

45,00 Euro (inkl. MwSt.)
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Auf der Karte zeigen