Bezirksstelle Osnabrück
Webcode:01039907

Höfe im Wandel - Aus alt mach neu

Viele Landwirte und Eigentümer von aufgegebenen Hofstellen stehen vor der Herausforderung, leerstehende Gebäude neu und sinnvoll zu nutzen. Die Ideen dazu sind vielseitig: Hofladen, Seniorenwohnungen, Wohnwagenstellplätze u. v. m. Aber was ist auf dem einzelnen Betrieb umsetzbar? 

Höfe im Wandel
Höfe im WandelIris Ramm
„Wir ahnten schon, dass das Thema viele bewegt,“ so Katrin Busch, Beraterin für Einkommenskombination der LWK in Osnabrück. Die Nachfrage war nicht nur bei Landwirten groß, auch Bauberater wollten wissen, wie eine erfolgreiche Umsetzung aussehen kann.

Karl Kirchhoff, Berater für ländliche Entwicklung der LWK an der Bezirksstelle Osnabrück, hielt für die Teilnehmenden einen Impulsvortrag, was lt. Baugesetzbuch denk- und umsetzbar ist. Schnell wurde klar: die rechtlichen Grundlagen sind für alle gleich, aber jeder Hof braucht eine individuelle Betrachtung (regionale Lage, Gebäudesubstanz etc.). Die Vielzahl der Detailfragen, die die Landwirte stellten, wurden ausgiebig diskutiert. Vor einem konkreten Genehmigungsverfahren können Details in persönlichen Einzelgesprächen ggfs. vor Ort geklärt werden, bot Kirchhoff an.

Auch die Finanzierung muss gut geplant sein. Uwe-Heinz Bendig, Amt für regionale Landesentwicklung OS, gab mit seinem Vortrag wichtige Hinweise, welche Förderungen angeboten werden. „Nicht in allen Regionen greift die Förderlinie für Dorfentwicklung – aber in den meisten. Wir schauen uns Ihr Projekt gerne vor Ort an“.

Bei den drei Betriebsbesichtigungen gab es detaillierte Einblicke, wie Wege gefunden wurden, Gebäude zu nutzen. Trotz Nieselregens erlebten die Teilnehmenden das ansprechende Ambiente des Natur-Erlebnis-Lern-Platzes, der für Kindergeburtstage, beeinträchtigte Kinder, aber auch Familien, die Natur erleben möchten, zur Verfügung steht. Wohnungen, die Senioren ein Leben auf dem Land und eine Erinnerung an alte Zeiten ermöglichen, regten ebenso zum Nachdenken an wie das etablierte Fitnessstudio in der umgebauten Scheune. Trotz der Umnutzungen kann dank durchdachter räumlicher Konzepte die praktische Landwirtschaft unbeeinträchtigt weitergeführt werden. 

„Der rechtliche Rahmen ist sehr wichtig. Und zu sehen, wie die Umsetzung gelungen ist und der Austausch der Landwirte untereinander, ist unglaublich bereichernd“, fasste Katrin Busch die Veranstaltung zusammen. 

Die Planungen, dieses Thema erneut in einem weiteren Seminar zu vertiefen laufen bereits. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Busch. 

 

Kontakte

Katrin Busch
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Katrin Busch

Beraterin Direktvermarktung, Einkommenskombination, Frauen in der Landwirtschaft

 0541 56008-138

  katrin.busch~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Unterzeichnung Stallbaupapier

Konsens Landwirtschaft und Umwelt bei Stallbaugenehmigungen

Die Hürden für die Genehmigung von Stallbauten in der Landwirtschaft sind hoch. Dabei sind viele Stallbauvorhaben, z. B. aus Gründen des Tierwohls, landwirtschaftlich und gesellschaftlich wünschenswert.

Mehr lesen...
Gartenlehrfahrt 2015

Zu Gast in privaten Gartenparadiesen - Seien Sie dabei!

Zum „Tuinbezoek“ in die Provinz Groningen/ Niederlande sind in diesem Sommer alle dem ländlichen Raum verbundenen Garteninteressierten eingeladen!  

Mehr lesen...
Landwirtschaftliche Mitunternehmerin

Für die jungen Macher – Wie sich unsere frischgebackenen Landwirtschaftsmeister|Innen vorbereitet haben

Berufliche Bildung und Weiterbildung ist auf vielen Wegen möglich. In der Landwirtschaft steht der klassische Abschluss „Meister“ nach wie vor hoch im Kurs. In Bersenbrück findet regelmäßig ein Meisterkurs statt. Im …

Mehr lesen...
Abokiste

Is(s) von hier - nachhaltig einkaufen und genießen

Lebensmittel stehen wieder im Fokus! In der Vergangenheit wenig wertgeschätzt und jederzeit in jeder Form verfügbar, sorgen Preissteigerungen und partielle Knappheit dafür, sich mit dem Thema der eigenen Lebensmittelbeschaffung zu …

Mehr lesen...
Email

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Neuigkeiten aus Ihrer Region. Sie erhalten die aktuellen News aus Ihrer Bezirksstelle Osnabrück direkt und bequem in Ihr E-Mail-Postfach. 

Mehr lesen...
Beziehungsaufbau

Stressarm und sicher im Umgang mit Rindern

Ein gutes Verständnis des Verhaltens von Rindern und die Beachtung einiger Grundregeln im Kontakt mit den Tieren können den Umgang mit ihnen erleichtern. So können Abläufe verbessert werden und manches klappt einfacher, schneller …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Modellschwein für Schulungszwecke

Nottötung von Schweinen im landwirtschaftlichen Betrieb

In diesem halbtägigen Seminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit ihr Wissen rund um das Thema Nottöten von Schweinen im landwirtschaftlichen Betrieb aufzufrischen und zu vertiefen. Dabei werden unter anderem die Fragen geklärt: …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour I ab Bersenbrück

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich ab Samstag, 30. April 2022 um 9.00 Uhr ausschließlich über dieses Internet - …

Mehr lesen...
Beziehungsaufbau

KuhKommunikation - stressarm und sicher im Umgang mit Rindern

Ein gutes Verständnis des Verhaltens von Rindern und die Beachtung einiger Grundregeln im Kontakt mit den Tieren können den Umgang mit ihnen erleichtern. So können Abläufe verbessert werden und manches klappt einfacher, schneller …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour ab Osnabrück

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich ab Samstag, 30. April 2022 um 9.00 Uhr ausschließlich über dieses Internet …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour II ab Bersenbrück

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich ab Samstag, 30. April 2022, ab 9.00 Uhr ausschließlich über dieses Internet - …

Mehr lesen...
Kräuterbeet

Kräuter-Gesundheits-Kuren - Kräuter für das Wohlbefinden ausgewählter Körperbereiche- Teil 4 Herbst

Es gibt so viele Kräuter und Möglichkeiten, diese vorbeugend anzuwenden. Was kann man nicht alles tun! Meistens scheitert es allerdings an der praktischen Umsetzung im Alltag. Eine klare Struktur zur Anwendung fehlt und man "…

Mehr lesen...