Webcode: 01032354

Modul Meldeprogramm Wirtschaftsdünger

Die Niedersächsische Verordnung über Meldepflichten in Bezug auf Wirtschaftsdünger sieht vor, dass das Inverkehrbringen und Befördern von Wirtschaftsdünger (Verbringensverordnung) zu dokumentieren und im webbasierten Meldeprogramm Wirtschaftsdünger Niedersachsen elektronisch zu melden ist.

Programm für Betriebe zur Meldung von Wirtschaftsdüngerabgaben und -aufnahmen. Plausibilitäten verhindern Fehler. Auswertungen und Betriebsspiegel verschaffen einen Überblick über die gemeldeten Mengen. Daten aus Drittprogrammen können als Sammelbuchung über eine Datenschnittstelle eingelesen werden. Für die Behörde steht ein Abrechnungsmodul für die Erstellung von Gebührenbescheiden und ein VOK-Modul zur Verfügung.

Meldepflichtige Betriebe können neben der Erfüllung der Meldepflicht mit der Abgabe- bzw. Aufnahmemeldung Lieferscheine nach Vorgabe der BundesverbingensVO erstellen. Auswertungen der Meldedaten ermöglichen es, die Nährstoffsituation im Nährstoffbericht der LWK regional und transparent darzustellen.


Weitere Informationen zum Meldeprogramm Wirtschaftsdünger finden Sie hier.


Kontakt:
Renke Oltmanns
Leiter Sachgebiet Meldestelle Düngerecht
Telefon: 0441 801-332
Telefax: 0441 801-166
E-Mail:


Stand: 13.07.2017