Webcode: 01032362

Modul ALVO-GIS (Fachinformationssystem Altes Land Pflanzenschutzverordnung)

Die Altes Land Pflanzenschutzverordnung macht ein effizientes Verfahren in den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg notwendig, um die vorhandenen Gewässer in Bezug auf das Risiko, das durch den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln entsteht, zu bewerten und die zur Risikominderung gemäß Verordnung durchzuführenden Maßnahmen umzusetzen.

Mit dem zurzeit bereits vorliegenden Online-Informations-system LandMap-AltesLand sind Informationen über die aktuelle Expositionsklasse von permanent und periodisch wasserführenden Gewässern, die an die von den Obstanbauern bewirtschafteten Obstanbauflächen grenzen, enthalten und mobil abrufbar. Gleichzeitig bestehen die relevanten betriebsindividuellen Schlag-informationen über Schnittstellen.

Durch seine auch mobile Anwendungsmöglichkeit bietet das Modul dem Anwender schnell und umfassend Informationen zum Gewässerschutz direkt vor Ort.

Für die weitere Umsetzung der ALVO sowie für die verwaltungs- und kontrolltechnische Begleitung ist in den nächsten Jahren ein Ausbau des bereits vorhandenen Moduls LandMap-Altes Land zu einem GIS-basierten Fachinformationssystem in Vorbereitung.


Weitere Informationen finden Sie hier.


Kontakt:
Dr. Carolin von Kröcher
Leiterin Pflanzenschutzamt
Telefon: 0511 4005-2176
Telefax: 0511 4005-3176
E-Mail:


Stand: 13.07.2017