Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01039752

So nehmen Sie an einem Webseminar der LWK teil.

Unsere Webseminare führen wir mit dem Programm Edudip durch. Hier geben wir Ihnen Informationen dazu, welche Technik nötig ist und was Sie sonst noch wissen sollten, um mitmachen zu können. 

Kurz vor dem Webseminar (in der Regel einen Tag vorher) bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten. In dieser E-Mail finden Sie einen Link, mit dem Sie in den digitalen Raum kommen.

Sie müssen als Teilnehmer*in nichts installieren, sondern können über den Browser teilnehmen. Geeignet sind Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version. Mit dem Internet Explorer von Microsoft können Sie nicht teilnehmen

Wenn Sie den Link öffnen, erscheint die Anmeldeseite:

Anmeldeseite_Edudip
Anmeldeseite_EdudipLWK Niedersachsen

 

Bitte tragen Sie hier Ihren Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse ein.

Sie müssen sich nicht registrieren.

Für die Teilnahme benötigen Sie eine eigene E-Mail-Adresse. Über diese E-Mail-Adresse kann keine weitere Person teilnehmen.

Sie benötigen lediglich Lautsprecher am PC/Monitor oder einen Kopf-/Ohrhörer, aber keine Kamera und kein Mikrofon.

Bitte beachten Sie, dass bei Teilnahme per Smartphone oder Tablet die Chatfunktion nur eingeschränkt zur Verfügung steht.
Wir empfehlen Ihnen, einen PC oder ein Notebook zu verwenden.

 

So können Sie sich am Webseminar beteiligen:

Für Grüße, Rückmeldungen, Kommentare oder Ihre Fragen steht der Chat zur Verfügung.

Diesen finden Sie unten rechts.

Edudip Chat
Edudip ChatLWK Niedersachsen

 

 

 

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein und drücken auf ENTER. Alternativ können Sie die Nachricht mit dem nach rechts zeigendem Dreieck (ähnlich einem Papierflieger) abschicken.

Sie können auswählen, ob Ihre Chat-Beiträge für alle Teilnehmer*innen sichtbar sind oder nur für die Moderator*innen. Wir empfehlen Ihnen, die Nachrichten für alle sichtbar zu schreiben. Das belebt den Austausch untereinander.

Man kann Sie nicht sehen und hören.

Es gibt weitere Möglichkeiten der aktiven Teilnahme. Diese erklären wir während der Veranstaltung.

 

Gut zu wissen

Schließen Sie andere Programme

Für eine möglichst störungsfreie Teilnahme am Webseminar sollten Sie andere Anwendungen im Hintergrund schließen (z.B. Sozial Media Anwendungen, YouTube oder das E-Mail-Programm).

WLAN oder LAN?

Wichtig ist eine stabile Internetverbindung. In der Regel klappt es mit WLAN. Doch wenn möglich, nutzen Sie eine LAN Verbindung.

Tontest vor dem Start

Bevor Sie den Webseminarraum betreten, wird in der Regel ein Ton- und Verbindungstest angeboten. Wir empfehlen, die einzelnen angebotenen Schritte durchzuführen.

Edudip_Systemcheck_vor_dem_Start
Systemcheck und TonausgabeLWK Niedersachsen

 

 

 

 

Bildschirmansicht im Webseminar

Die Bildschirmansicht lässt sich vergrößern (Vollbild). Dazu steht Ihnen oben rechts das Werkzeug mit den 4 Pfeilen zur Verfügung.

Symbol für Vollbild
Symbol für VollbildLWK Niedersachsen

 


Hiermit können Sie die Ansicht maximieren, so dass auf Ihrem Bildschirm nur noch das Webseminar zu sehen ist.

 

 

 

Das Bild hakt und es läuft schleppend?
Bei Verbindungsproblemen, aktualisieren Sie bitte Ihr Browserfenster. Dabei hilft die rechte Maustaste.

Verbindungsprobleme_neu_laden
Verbindungsprobleme_neu_ladenLWK Niedersachsen

 

 

 

 

 

 

 

Alternativ finden Sie links neben der Adresszeile in Ihrem Browser einen runden Pfeil. Auch damit können Sie die Seite neu laden.

Wenn gar nichts mehr geht, schließen Sie Ihren Browser und öffnen das Webseminar über den entsprechenden Link erneut.

 

Probleme nur mit dem Ton?
Bei Problemen mit dem Ton kontrollieren Sie bitte, ob Kopfhörer oder Lautsprecher korrekt angeschlossen sind. Zusätzlich überprüfen Sie die Einstellung für die Lautstärke (Lautsprecher aus/ein). In den Einstellungen Ihres Gerätes können Veränderungen vorgenommen werden.

 

Sie hören den Ton doppelt. Woran könnte das liegen?
Sollten Sie den Ton doppelt hören, könnte es daran liegen, dass Sie das Webseminar in zwei Fenstern oder Browsern parallel geöffnet haben. Kontrollieren Sie unten in der Taskleiste, ob zwei Fenster geöffnet sind. Schließen Sie ein Fenster.

 

Alles Weitere erfahren Sie im Laufe der Veranstaltung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrem Webseminar.
Bei Fragen rufen Sie uns bitte an.

Hier geht es zu den Webseminaren der LWK.

Kontakte

Anne Dirking
Dipl.oec.troph.
Anne Dirking

Allgemeine Weiterbildung, Agrarbüro und EDV

 0581 8073-142

  anne.dirking~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Zwei-Faktor-Authentifizierung - Doppelt hält besser

Haben Sie Ihre Online-Accounts mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) abgesichert? Dabei wird eine zweite Schranke eingebaut, so dass die Daten zusätzlich abgeschirmt werden. Die Sicherheit der Daten wird so verdoppelt.

Mehr lesen...
Den Weg zeigen

Eine Passwort-Richtline für das Agrarbüro?

Was in großen Firmen Usus ist, findet man im Agrarbüro noch selten: Eine Richtlinie, die vorgibt, welche Anforderungen an Passwörter gestellt werden. Doch gerade Betriebe mit Mitarbeitern im Büro sollten darüber nachdenken. …

Mehr lesen...
Passwörter

5. Mai: Weltpassworttag

Dass der Umgang mit Passwörtern oft lax gehandhabt wird und die Deutschen Passwortmuffel sind, ist nicht neu. Seit Jahren führt 123456 die Hitliste der beliebtesten Passwörter an. Ein zweifelhafter Ruhm, denn es ist in Nullkommanix …

Mehr lesen...
Wiedervorlagemappe

So verschwinden Papierstapel

Bestimmt kennen Sie das auch: Sie bearbeiten einen Vorgang, können diese Arbeit jedoch nicht beenden, weil noch einige Informationen fehlen. Oder Sie haben ein Angebot geschrieben und möchten in 10 Tagen nachhaken. Oder Sie planen eine …

Mehr lesen...
Eingabemarke/Cursor

Wo ist der Cursor?

Gerade bei längeren Dokumenten ist man immer mal wieder auf der Suche nach dem Mauszeiger (Cursor), auch Eingabemarke genannt. Wir zeigen, wie es einfacher geht. 

Mehr lesen...
Kalender verwalten

Digital für Ihre Gäste & Kunden

Erreichen Sie Ihre Kunden und Gäste schon auf digitalem Weg? Auch in der Branche der Direktvermarktung, Hofgastronomie und des Landtourismus werden die Anforderungen an die Digitalisierung immer größer. Nicht nur der Kunde wird …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Eden Rose

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen…

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Groß Munzel

Einladung zum Getreide-Feldtag in Groß Munzel Region Hannover   Auf dem Betrieb von Arndt von Hugo zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche zur …

Mehr lesen...

Vorausschauende Jungbaumpflege (Praxis)

Achtung: Aktuell sind noch zwei freie Plätze verfügbar!   Jungbäume schneiden ist wie Autofahren: Durch kleine Korrekturen am Lenkrad halten wir den Kurs. Ziele des Konzeptes der vorausschauenden Jungbaumpflege sind zum …

Mehr lesen...
Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem (vormittags)

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der LWK Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten. Es können Materialien verglichen, …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour LFV Neuenkirchen/ Melle und Wittlage geschlossene Gruppe

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich für Mitglieder der LandFrauenvereine Neuenkirchen/ Melle und Wittlage.   Sie …

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Deensen

Einladung zum Getreide-Feldtag in Deensen Region Hameln / Holzminden   Auf dem Betrieb von Christof Möller zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche …

Mehr lesen...