Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode: 01022005

Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen

Hier informieren wir Sie über korrekte Quellenangaben und Kontaktmöglichkeiten.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat keine Einwände gegen den Abdruck oder die Textübernahme ihrer Pressemitteilungen, wenn als Quelle „Landwirtschaftskammer Niedersachsen" angegeben wird.

Mit der Pressemitteilung veröffentlichte Bilder, Bewegtbilder oder Grafiken (Print, Online, Social Media) dürfen nur in direktem Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Mitteilung und nur mit Quellenangabe (wie beim Bild/Video angegeben) verwendet werden.

Sollte eine weitergehende Verwendung von (Bewegt-)Bildern und Grafiken gewünscht sein, nehmen Sie bitte vorab Kontakt zur genannten Ansprechpartnerin oder zum genannten Ansprechpartner auf.

Bezüglich verwendeter Bilder und Grafiken aus Online-Bilddatenbanken (wie z.B. pixelio.de) verweisen wir ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Kontakte

Wolfgang Ehrecke
Wolfgang Ehrecke

Pressesprecher

 0441 801-200

  wolfgang.ehrecke~lwk-niedersachsen.de


Jantje Ziegeler
M.Ed.
Jantje Ziegeler

Pressereferentin, Redaktion Onlinemedien, Soziale Medien

 0441 801-172

  jantje.ziegeler~lwk-niedersachsen.de


Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

Grundlehrgang Klauenpflege

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 …

Mehr lesen...

Baumarten im Winter bestimmen

Der erste Schritt einer qualifizierten Baumpflegemaßnahme oder einer fachgerechten Baumkontrolle ist die Bestimmung der Baumart. Mit der Baumart im Hintergrund lassen sich weitere Fragen bei der Baumpflege (Schnittverhalten, Austriebsvermö…

Mehr lesen...

Pflanzenschutz Sachkunde-Fortbildung Garten- und Landschaftsbau und öffentliches Grün

Pflanzenschutzmittel dürfen nur von Personen angewandt werden, die über einen Sachkundenach­weis verfügen. Entweder erlangt man die Sachkunde durch eine gärtnerische Ausbildung oder durch einen gesonderten Kurs mit anschlie&…

Mehr lesen...

Der Anbau von Eiweißpflanzen als neuer Betriebszweig?

Seminar zum Anbau und Vermarktung von Eiweißpflanzen. Neue rechtliche Rahmenbedingungen der GAP 2023 und der Düngeverordnung, sowie sich wandelnde gesellschaftliche Strömungen machen den Anbau von Eiweißpflanzen wieder …

Mehr lesen...