Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Pressemitteilungen

Pferdeauge

Erfindung aus Echem: Pferdebrille ermöglicht Wahrnehmung der Umgebung aus Sicht des Tieres

Das Interesse an der Virtual-Reality-Brille ist bereits vor der Fertigstellung enorm. Das Tierwohl steht wie bei der preisgekrönten Kuhbrille im Fokus.

Der bäuerliche Nutzgarten im Park der Gärten

Ernten im Winter: Frische Salate aus dem Hochbeet

Expertin der Niedersächsischen Gartenakademie der Landwirtschaftskammer gibt Tipps.

Ferkel in einem Betrieb mit konventioneller Haltung.

Neues Tierschutzgesetz: Ferkelnotierungen werden angepasst

Marktexperten empfehlen mindestens vier Euro Zuschlag für jedes kastrierte männliche Ferkel als Ausgleich für Aufwand bei Kastration mit Betäubung

Niedersächsischer Weg

Gegen Kampfpreise: Heimische Lebensmittel brauchen faire Bezahlung

Landwirtschaft, Umweltverbände und Politik positionieren sich gemeinsam zum Thema Lebensmittelpreise: „Als starke Allianz haben wir den Niedersächsischen Weg beschritten. Den gehen wir auch bei angemessenen Lebensmittelpreisen …

Stipendiaten 2021

Durchstarten mit Stipendium

Die Landwirtschaftskammer unterstützt 33 Absolvent*innen grüner Berufe bei ihrer Weiterbildung.

Ausbildung in der Baumschule

Lust am Grün: Steigende Ausbildungszahlen im Gartenbau

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen verzeichnet ein Allzeithoch im Garten- und Landschaftsbau. Einen neuen Höchststand gibt es in ökologisch wirtschaftenden Gemüsebaubetrieben.

Erste Tagung des Expertenbeirats im Experimentierfeld „DigiSchwein“

Experimentierfeld „DigiSchwein“: Expertenbeirat nimmt seine Arbeit auf

Die Forschungsarbeiten finden auf der Versuchsstation der Landwirtschaftskammer Niedersachen in Wehnen statt.

Ferkel im Außenklimastall der LWK-Versuchsstation für Schweinehaltung in Wehnen.

Mess-Projekt zur Reduzierung von Schadgasen mit Bedeutung für gesamte Branche

Daten und Fakten für die Zukunft der Schweinehaltung: Im Außenklimastall der Landwirtschaftskammer Niedersachsen werden Umwelt- und Tierwohl-Effekte untersucht

Generationswechsel in der Bezirksförsterei Lastrup (Kreis Cloppenburg) nach 35 Jahren: Lukas Frese (links) ist Nachfolger von Paul Kemper, der in den Ruhestand gegangen ist.

Generationswechsel in Lastrup: Lukas Frese neuer Bezirksförster

Nachfolger von Paul Kemper ist für Betreuung von 355 Waldbesitzer*innen mit 2.043 Hektar Wald zuständig

Weihnachtsspende 2020

3.500 Euro für einfühlsame Helfer*innen auf Wegen aus der Krise

Landwirtschaftliches Sorgentelefon erhält Weihnachtsspende der Landwirtschaftskammer Niedersachsen – Kreislandwirt: Probleme auf den Höfen werden größer und drängender

Veranstaltungen

Ei, Ei, Ei – da geht noch was! Innovative Ideen für die Verarbeitung von Übermengen

Alle wollen sie haben: frische Eier aus Freilandhaltung direkt vom Erzeuger. Vor allem in der Backsaison und zu Ostern gibt es bei Eiern aus Mobilstallhaltung häufig Engpässe. In den Sommermonaten und Ferienzeiten jedoch stapeln sich die …

Mehr lesen...
Angebotstafel

Tafeln & Schilder - schön gestalten

Das erfolgreiche Seminar "Tafeln & Schilder - schön gestalten" kommt nach Uelzen. In Kooperation mit HOF direkt bieten wir diesen  Workshop an. Hinweistafeln und Werbeschilder gehören zu einer erfolgreichen Vermarktung…

Mehr lesen...