Webcode: 01037338

Insektenfreundliche und pflegeleichte Gärten

Jeder Gartenbesitzer kann etwas für die Artenvielfalt tun

Insekten erfüllen viele wichtige Funktionen. Sie bestäuben zum Beispiel nicht nur Nutzpflanzen, sondern dienen auch der Humusbildung und damit der Wald- und Bodenvitalität. Insekten stellen 70% aller Tierarten in Deutschland dar. Allerdings gilt knapp die Hälfte der Insektenarten vom Aussterben bedroht. 

 

Dies ist auf unterschiedliche Ursachen zurück zu führen. Eine von ihnen ist das begrenzte Nahrungsaufkommen. Viele der Insektenarten haben sich auf eine Nahrungsquelle spezialisiert. Zum Beispiel die Natternkopf-Mauerbiene, die nur Pollen von Pflanzen der Gattung Natternkopf sammelt.

Durch große Rasen- und Schotterflächen und fremde Pflanzen haben es Insekten heute in vielen Gärten besonders schwer. Dabei ist die Fläche aller Gärten nahezu genauso groß wie die der Naturschutzflächen. Da kann jeder Gartenbesitzer für Pflanzenfülle sorgen und etwas für die Artenvielfalt tun.

Statt Kiesgarten – Insektenparadies. Nach dieser Prämisse laufen Workshops der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, wie beispielsweise „Mein Wunschgarten – pflegeleicht und Insektenfreundlich“. Hierbei lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen wie sie ihre Gärten natürlich, attraktiv und pflegeleicht gestalten können. Ihnen werden Pflanzen vorgestellt, die besonders vogel- und insektenfreundlich und für den privaten Garten geeignet sind. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse haben.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter der folgenden URL im Internet https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/betriebumwelt/nav/1584/article/34211.html

Auch die Seminarreihe „Feierabendspaziergang durch den Garten“ soll zeigen, wie JEDER von uns etwas für den Erhalt der Artenvielfalt machen kann. In beispielhaften Gärten sollen insbesondere Insektenvielfalt, naturgemäße und standortgerechte Gestaltung im Garten thematisiert werden.

In weiteren Seminaren wie der „Erlebnisspaziergang durch den Immengarten“ oder ein „Abendrundgang durch den Garten“ werden Kenntnisse zur insektenfreundlichen Pflanzenauswahl und Gartengestaltung vermittelt.

Weiterführender Link zu aktuellen Veranstaltungen: https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/landwirtschaftskammer/action/vera.html?filter&bu=0&fg=359,176


Kontakt:
Anke Kreis
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün
Telefon: 04471 9483-42
Telefax: 04471 9483-19
E-Mail:


Stand: 14.09.2020