Webcode: 01037995

Arbeitskreis Milchviehhaltung

Anliegen des Arbeitskreises ist die produktionstechnische und ökonomische Betrachtung der teilnehmenden Betriebe, verknüpft mit Gruppenberatungen in Theorie und Praxis zu verschiedenen Fachthemen, wie z.B. Klauenpflege und -gesundheit, Melkroutine, Abkalbemanagement, Fütterung usw.

Der Austausch untereinander und die gemeinsame Betrachtung der Problemfelder helfen, Schwachstellen aufzudecken und Lösungen zu finden.

Ihre Ziele - unser Weg:

  • sich stetig fortbilden

  • Freiraum zum Fragen haben

  • über den Tellerrand schauen

  • im vertraulichen Austausch von den Erfahrungen anderer lernen

  • die eigenen Zahlen kennen, sein Gespür für Kosten schulen

  • den eigenen Betrieb analysieren

  • Stärken und Schwächen kennen, sich mit den Schwächen auseinandersetzen

  • sich vergleichen und gemeinsam weiterentwickeln

Im Ergebnis wollen wir gemeinsam die Wirtschaftlichkeit der Milcherzeugung verbessern und zur Steigerung der Tiergesundheit beitragen.

Haben Sie Interesse?


Kontakt:
Maria Kopka
Wirtschaftsberatung Biogas und Tierproduktion, Arbeitskreis Milchvieh, Arbeitskreis Biogas
Telefon: 0531 28997-123
Telefax: 0531 28997-111
E-Mail:


Stand: 05.01.2021