Bezirksstelle Braunschweig

Arbeitskreis Milchviehhaltung

Webcode: 01037995

Anliegen des Arbeitskreises ist die produktionstechnische und ökonomische Betrachtung der teilnehmenden Betriebe, verknüpft mit Gruppenberatungen in Theorie und Praxis zu verschiedenen Fachthemen, wie z.B. Klauenpflege und -gesundheit, Melkroutine, Abkalbemanagement, Fütterung usw.

Der Austausch untereinander und die gemeinsame Betrachtung der Problemfelder helfen, Schwachstellen aufzudecken und Lösungen zu finden.

Kühe im Fressgitter
Kühe im FressgitterHans-Jürgen Wege
Ihre Ziele - unser Weg:

  • sich stetig fortbilden

  • Freiraum zum Fragen haben

  • über den Tellerrand schauen

  • im vertraulichen Austausch von den Erfahrungen anderer lernen

  • die eigenen Zahlen kennen, sein Gespür für Kosten schulen

  • den eigenen Betrieb analysieren

  • Stärken und Schwächen kennen, sich mit den Schwächen auseinandersetzen

  • sich vergleichen und gemeinsam weiterentwickeln

Im Ergebnis wollen wir gemeinsam die Wirtschaftlichkeit der Milcherzeugung verbessern und zur Steigerung der Tiergesundheit beitragen.

Haben Sie Interesse?

Kontakte

Maria Kopka
M.Sc.
Maria Kopka

Wirtschaftsberatung Biogas und Tierproduktion, Arbeitskreis Milchvieh, Arbeitskreis Biogas

0531 28997-123

0152 5478 2576

maria.kopka~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Kuhstall

Arbeitskreis Unternehmensführung für Futterbaubetriebe

Wissen, wo der Betrieb steht und wohin die Reise gehen soll - das sind die Erkenntnisse aus einer genauen Analyse des Betriebes und des Hauptproduktionszweiges Milcherzeugung.

Mehr lesen...
Biogasanlage von der Seite

Vorstellung des Arbeitskreises Biogas

Sie betreiben eine Biogasanlage…. -  Wie gestalte ich meine Biogasanlage zukunftsfähig? -  Welche Optimierungsmöglichkeiten bestehen? – Wärmenetz, Gärresttrocknung,…? -  Was muss ich …

Mehr lesen...
Arbeitskreis Nebenserwerbslandwirte

Vorstellung des Arbeitskreises Nebenerwerb

Nebenerwerbsbetriebe stellen in unserer Region eine bedeutende Größe dar, durch zunehmende Spezialisierung der Betriebe und schlagkräftige Technik steigt auch in Nebenerwerbsbetrieben die bewirtschaftete Fläche. Um auf die …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

/media/media/2F1A5D1F-DC4D-7352-DD4526BE0C8BE293.JPG

Pflanzenschutz-Sachkundeveranstaltung in Wahrenholz

09.02.2023

Programm: 1.         Begrüßung 2.         Rechtliche Regelungen im Pflanzenschutz 3.         Aktuelles zum D&…

Mehr lesen...
/media/media/CF69C76B-A3A0-DA3D-1300ADCA0C145355.JPG

Pflanzenschutz-Sachkunde online Bezirksstelle Braunschweig 1

16.02.2023

Pflanzenschutz-Sachkunde und Aktuelles zum integrierten Pflanzenschutz 2023 Programm: 1.         Begrüßung 2.         Rechtliche Regelungen im …

Mehr lesen...
/media/media/CF69C76B-A3A0-DA3D-1300ADCA0C145355.JPG

Pflanzenschutz Sachkunde online Bezirksstelle Braunschweig 2

17.02.2023

Pflanzenschutz-Sachkunde und Aktuelles zum integrierten Pflanzenschutz 2023 Programm: 1.         Begrüßung 2.         Rechtliche Regelungen im …

Mehr lesen...
Pferdegruppe

Sachkundelehrgang für Pferdehalter

20.02.2023 - 24.02.2023

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im Februar 2023 einen Sachkundelehrgang für Pferdehalter in Wesendorf an. Zielgruppe sind Personen, die Pferde bereits halten, aber nicht über eine entsprechende Ausbildung verfü…

Mehr lesen...
Sozioökonomische Beratung

Hofübergabe ohne Stress

23.02.2023

Die Hofübergabe Ihres aktiven landwirtschaftlichen Betriebes ist demnächst ein Thema bei Ihnen? Dann ist das Tagesseminar genau das Richtige für Sie.  Das Seminar richtet sich an Familien, die die Hofübergabe  …

Mehr lesen...
/media/media/14287E0B-D5A1-EA93-4BA63C588EBBEA5B.JPG

Nachwachsende Rohstoffe - was gibt es außer Mais? Anbau und Wirtschaftlichkeit alternativer Kulturen

27.02.2023

Mais ist aktuell der wirtschaftlich interessanteste nachwachsende Rohstoff. Sowohl energetisch als auch ökonomisch ist es für seine „Mitbewerber“ schwer, an ihn heranzukommen. In dem Seminar wollen wir schauen, ob es …

Mehr lesen...

Beratungsangebote & Leistungen

Beratungssituation

Nährstoffmanagement, Modul Betriebsbezogene Informationen zur Düngeverordnung

Seit dem 02.06.2017 gilt die neue Düngeverordnung. Sie wollen einen fachkundigen Überblick zu den Inhalten und den Konsequenzen für Ihren Betrieb.

Mehr lesen...
Stall in norddeutscher Landschaft

Gutachten Immissionsschutz & Standortentwicklung

Sie befassen sich  mit der Immissionssituation in Ihrer Nachbarschaft, weil Sie z. B. beabsichtigen, Ihren Tierbestand zu erweitern oder Ihre Tierhaltung umzustrukturieren als Privatperson in der Nähe von Tierhaltungen, …

Mehr lesen...
Putenmast

Arbeitskreis Putenmast

Sie sind ein engagierter Putenmäster und suchen den Austausch mit Berufskollegen unter neutraler Moderation sowie die Möglichkeit, sich mit aktuellen Fachthemen und ihrer wirtschaftlichen Situation in Form einer Betriebszweigsanalyse …

Mehr lesen...
Rohbau Mastschweinestall

Privilegierung Bauvorhaben im Außenbereich & Standortentwicklung

Sie planen, ein genehmigungspflichtiges Bauvorhaben im Außenbereich oder müssen bereits umgesetzte Vorhaben nachträglich genehmigen lassen. Sie haben daher Informationsbedarf darüber, welche baurechtlichen Möglichkeiten und …

Mehr lesen...
Genau der richtige Termin für die mechanische Unkrautbekämpfung

Beratungsangebot Pflanzenschutz Spargelanbau

Für den Anbau von qualitativ hochwertigem Spargel benötigen Sie als Spargelanbauer umfassende und aktuelle Informationen rund um das Thema Integrierter Pflanzenschutz im Spargelanbau

Mehr lesen...
Fachtag 'Stallbau Pferdehaltung'

Bauberatung Pferdehaltung

Sie möchten in die Pferdehaltung einsteigen. Sie planen die Umnutzung Ihrer Hofgebäude oder beabsichtigen einen Neubau um Pferde aufzustallen. Sie beabsichtigen den Kauf oder Verkauf einer Resthofstelle zur Pferdehaltung.

Mehr lesen...

Drittmittelprojekte

Ems

Pilotprojekt Emsschlick

Ausgangslage Die Ökologie des Ems-Ästuars wird durch hohe Schwebstofffrachten und die Ausbildung mächtiger Fluid-Mud-Schichten negativ beeinflusst. Niedersachsen und die Niederlande streben daher an, eine gemeinsame Strategie zum …

Mehr lesen...
Bäume

CO-2-OPT

Ausgangslage Das Projekt CO-2-OPT widmet sich dem Klimaschutzbeitrag der Waldbewirtschaftung und Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz. Am Beispiel des Landkreises Harburg wurde untersucht, wie sich Klimaschutz vor Ort im Spannungsfeld …

Mehr lesen...
Wesermarsch

LIFE MICA

Ausgangslage Nach einer Konferenz im EU Parlament zur Problematik der invasiven Ausbreitung der Nutria schlugen die Niederländischen Wasserunterhaltungsverbände ein EU Life Projekt vor. Die LWK Niedersachsen wurde eingeladen sich zu …

Mehr lesen...
Abholzen

GeProOpt_Holz

Ausgangslage Trotz der Rationalisierungs- und Mechanisierungsbemühungen, die in den letzten Jahren unternommen wurden, um die Nachhaltigkeit der Waldwirtschaft zu erhalten, sind die Kosten der Holzversorgung weiter gestiegen und die …

Mehr lesen...
Hofladen

Smartchain

Das Projekt Smartchain hat das Ziel, die Entwicklung gemeinsamer kurzer Lebensmittelversorgungsketten z. B. im Rahmen der Direktvermarktung zu unterstützen und einen optimaleren Rahmen für nachhaltige, lokale, gesündere und …

Mehr lesen...
Mineraldünger

Einsatz organischer Nährstoffträger

Ausgangslage & Zielsetzung des Projektes Das Projekt ist Teil der Gesamtaufgabe Wirtschaftsdüngermanagement Niedersachsen. Ziel ist die Entwicklung eines Anwendungskonzeptes zur Integration von organischen Nährstoffträgern in …

Mehr lesen...