Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01023429

Sachverständige garantieren Fachwissen, Objektivität und Sorgfalt

Die Landwirtschaftskammer vereidigte kürzlich fünf weitere Gutachter. Die informative und anwenderfreundliche Sachverständigendatenbank ist im Internet zu finden. Sie beinhaltet die Sachverständigen in den Sparten Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei und Umweltschutz.

Ob Nachbarschafts- oder Erbstreitigkeiten, Spritzschäden im Zuckerrübenschlag oder Regressansprüche wegen fehlerhafter Bauausführungen – im Alltag stößt man genauso oft an die Grenzen seines Urteilsvermögens wie Gerichte, Banken oder Versicherungen, wenn es um die Ermittlung von Verkehrs- oder Beleihungswerten geht.

Von Bedeutung ist in vielen Fällen die Frage: Wer hilft mir weiter und wie komme ich schnell an ein Gutachten, das mein Problem objektiv und unabhängig beurteilt? Fragen, die Ihnen die von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen beantwortet werden können.

Auf der aktuellen Sachverständigenliste der Landwirtschaftskammer Niedersachsen befinden sich somit 161 öffentlich  bestellte Sachverständige in den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei und Umweltschutz.

Auskunft über die aktuelle Liste der öffentlich bestellten Sachverständigen und Antworten auf Fragen zum Sachverständigenwesen erteilt Rainer Fricke.

Kontakte

Rainer Fricke

Rainer Fricke

Fachreferent Sachverständigenwesen, Testbetriebsnetz

0511 3665-1335

0151 5733 1093

rainer.fricke~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Aufwuchsschaden Grünland

Richtsätze zur Ermittlung von Aufwuchsschäden zum Ausgleich kleinerer Schäden im Erntejahr 2021 (Stand: 25.04.2022)

Kleine Schäden bis ca. 2.000 € Schadenssumme an landwirtschaftlichen Kulturen infolge von Baumaßnahmen, Manövern, Verkehrsunfällen, Wildschäden oder anderen Ereignissen treten in jedem landwirtschaftlichen Betrieb auf. …

Mehr lesen...
Wildschaden durch Schwarzwild

Richtsätze zur Ermittlung von Aufwuchsschäden zum Ausgleich kleinerer Schäden im Erntejahr 2020 (Stand: 12.01.2021)

Kleine Schäden (bis ca. 5.000 m² betroffene Fläche oder bis geschätzten ca. 1.500 € Schadenssumme) an landwirtschaftlichen Kulturen infolge von Baumaßnahmen, Manövern, Verkehrsunfällen, Wildschäden und …

Mehr lesen...
Wildschaden auf Dauergrünland

Richtsätze zur Ermittlung von Aufwuchsschäden zum Ausgleich kleinerer Schäden im Erntejahr 2019 (Stand: 15.01.2020)

Kleine Schäden (bis ca. 5.000 m² betroffene Fläche oder bis geschätzten ca. 2.000 € Schadenssumme) an landwirtschaftlichen Kulturen infolge von Baumaßnahmen, Manövern, Verkehrsunfällen, Wildschäden und …

Mehr lesen...

Probenehmerverzeichnis

Im Probenehmerverzeichnis finden Sie alle öffentlich bestellten und vereidigten Probenehmer aus Niedersachsen. Die insgesamt 48 Fachkräfte stehen bereit, in zwölf verschiedenen Fachgebieten, amtliche Proben zu ziehen.

Mehr lesen...

Amtliche Bekanntmachung der Sachverständigensatzung vom 22.11.2012

Die Kammerversammlung hat am 22. November 2012 die Satzung über die öffentliche Bestellung und Vereidigung von landwirtschaftlichen Sachverständigen beschlossen. Die Bekanntmachung der Satzung erfolgt durch Auslegung im …

Mehr lesen...

Sachverständigenverzeichnis

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat 170 Sachverständige auf allen Gebieten der Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie des Garten- und Landschaftsbaus öffentlich bestellt und vereidigt. Diese Fachkräfte finde Sie in unserem …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Freiflächen Photovoltaik

Sachverständigentagung 2022

22.09.2022

Walsroder Sachverständigentagung 2022: Investitionen in erneuerbare Energien Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der HLBS Niedersachsen laden Sachverständige, Berater und Behörden zur diesjährigen Vortragstagung am 22. …

Mehr lesen...