Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01035101

Sonnenbrand an Äpfeln

In den letzten Jahren traten viele Extremwetterereignisse auf, die den Obstbau begleitet haben, unter anderem der Sonnenbrand an Äpfeln. Auch an der Niederelbe sind in den letzten Jahren immer wieder Sonnenbrandschäden entstanden. Aus diesem Grund wurden mehrere Versuche durchgeführt, um zukünftig besser abschätzen zu können, unter welchen Bedingungen Sonnenbrand entsteht und wie man die Früchte bestmöglich vor Sonnenbrand schützen kann. Über dieses Thema hat Jan-Henrik Wiebusch einen Vortrag auf den Norddeutschen Obstbautagen 2019 in Jork gehalten, der in den April-Mitteilungen 2019 abgedruckt wurde, s. angehängte pdf-Datei.

Kontakte

Petra Tippe

Stellv. Büroleiterin

04162 6016-142

04162 6016-600

  petra.tippe~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

ISABEL - Agrarmeteorologisches Informationssystem des DWD

Im Jahre 2018 konnte die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) eine Verwaltungsvereinbarung unterzeichnen, die es den Landwirten und Gartenbauern in Niedersachsen ermöglicht, gebührenfrei auf die …

Mehr lesen...
Fresco-Wellant® der Ernte 2020

Berostung bei Äpfeln - nicht immer eine Qualitätsminderung

Die Berostung der Fruchtschale bei Äpfeln hat keinen Einfluss auf die innere Qualität oder den Geschmack der Früchte. Trotzdem wird das Ausmaß und die Art der Berostung in der „Speziellen Vermarktungsnorm (SVN) für &…

Mehr lesen...
Hagelschäden bei Äpfeln

Hagelschaden bei Apfel – wie ist die Qualität zu beurteilen?

Es passiert jedes Jahr aufs Neue vor der Ernte und es kann jeden treffen – ein Hagelschauer! Meist nur lokal, kurz und heftig, aber mit teilweise schweren Folgen für die Qualität und Vermarktung von Äpfeln. Oft stellt sich dann …

Mehr lesen...

Mauerbienen als Bestäuber in Obstanlagen

Die Fachschule der BBS III in Stade hat sich im Unterrichtsfach Naturwissenschaften letztes Jahr mt Mauerbienen als Bestäuber in Obstanlagen auseinandergesetzt. In der angehängten pdf-Datei werden einige Untersuchungsergebnisse …

Mehr lesen...

Wasser als knapper Produktionsfaktor

Die Verfügbarkeit von ausreichend Wasser in einer quten Qualität stellt im Obstbau einen wichtigen Standortfaktor dar. An der Niederelbe gibt es eher Probleme mit der Wasserqualität als mit der -quantität. Problematisch sind hohe …

Mehr lesen...

Fresco (WellantR) - eine Sorte bahnt sich ihren Weg

Die Sorte Fresco (Markenname WellantR) hat in den zurückliegenden Jahren viele Apfel-Esser von sich überzeugt.  Der exzellente Geschmack lässt das zum teil robuste Aussehen zweitrangig werden. Wellant ist also ein Produkt, dass …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem (vormittags)

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der LWK Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten. Es können Materialien verglichen, …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour LFV Neuenkirchen/ Melle und Wittlage geschlossene Gruppe

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich für Mitglieder der LandFrauenvereine Neuenkirchen/ Melle und Wittlage.   Sie …

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Deensen

Einladung zum Getreide-Feldtag in Deensen Region Hameln / Holzminden   Auf dem Betrieb von Christof Möller zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche …

Mehr lesen...
Gartenexkursionen

Erleben Sie Ihre Gartenträume - geführte Gartenexkursion zu ländlichen Gärten

Eine Exkursion mit dem Bus zu privaten ländlichen Gärten einer Region: In diesem Jahr fahren wir nach Sandhatten und Dötlingen. Vier wunderbare, großzügige Gärten warten auf uns. Die Gartenbesitzerinnen&…

Mehr lesen...
Öko-Landessortenversuche

Einladung zum Öko-Ackerbaufeldtag

Einladung zum Öko-Ackerbaufeldtag Am Dienstag, 5. Juli 2022 von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr Öko-Versuchsbetrieb „Waldhof“ der Hochschule Osnabrück Treffpunkt: Zum Gruthügel 8, 49134 Wallenhorst Veranstalter:…

Mehr lesen...

Gemeinsam Feldtag der Bezirksstellen Northeim und Hannover

Einladung zum Getreide-Feldtag auf der Versuchsstation Poppenburg Bezirksstellen Northeim und Hannover   Auf der Versuchsstation Poppenburg bei Nordstemmen zeigen die Bezirksstellen …

Mehr lesen...