Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040563

Die Spargelbroschüre 2022 ist da!

Gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. haben wir auch in diesem Jahr wieder eine aktualisierte und erweiterte Spargelbroschüre: Spargelanbau – Kulturführung und Pflanzenschutz herausgebracht.

Spargelbroschüre 2022
Spargelbroschüre 2022Friederike Herberg
Die Spargelbroschüre dient als wichtiges Hilfsmittel für die tägliche Arbeit auf den Betrieben und findet sich in vielen Büros und auf Schleppern wieder. Auf 229 Seiten finden Betriebsleiter*innen aktuelle und wichtige Informationen zu folgenden Themen:

1. Grundlagen des Pflanzenschutzes

2. Pflanzenschutz im Spargel

3. Düngung

4. Anbautechnik

5. Bewässerung

6. Neuanlage einer Spargelkultur

7. Bleich- und Grünspargelsorten – Übersicht

8. Grünspargel

9. Ökologischer Spargelanbau

10. Ernte, Aufbereitung und Sortierung

11. Betriebswirtschaft

12. Direktvermarktung und Kommunikation

14. Arbeitskräfte im Betrieb

Die Spargelbroschüre kann über die Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. (kontakt@asparagusgmbh.de) bezogen werden.

Kosten pro Exemplar:

48,00 € incl. MwSt. und Versandkosten für Mitglieder der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V.

71,00 € incl. MwSt. und Versandkosten für Nicht-Mitglieder

Kontakte

Friederike Herberg

Friederike Herberg

Beraterin Prozessqualität im Gartenbau

04447 9623-12

0152 5478 2109

friederike.herberg~lwk-niedersachsen.de

Nils Kraushaar

Nils Kraushaar

Berater Spargelanbau

0511 4005-2305

nils.kraushaar~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Herbizidversuch 2021

Spargelanbau: ohne Bodenherbizide geht’s nicht mehr

Seit dem Wegfall des Herbizids Buctril werden Bodenherbizide künftig nach der Ernte ein wichtiger Baustein in der Herbizidstrategie im Spargelanbau sein. Dabei müssen Unterblattmaßnahmen nun deutlich früher erfolgen. Der Umgang …

Mehr lesen...
Gesundes Möhrenlaub

Laubkrankheiten in Möhren – Blattflecken und Echter Mehltau als gemischtes Doppel

In früheren Jahren waren in Norddeutschland Blattflecken die vorherrschende Krankheit im Möhrenlaub, während in Süddeutschland Echter Mehltau an erster Stelle stand. Die trockenen Jahre 2018 bis 2020 haben aber mittlerweile auch …

Mehr lesen...

ISABEL - Agrarmeteorologisches Informationssystem des DWD

Im Jahre 2018 konnte die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit dem Deutschen Wetterdienst (DWD) eine Verwaltungsvereinbarung unterzeichnen, die es den Landwirten und Gartenbauern in Niedersachsen ermöglicht, gebührenfrei auf die …

Mehr lesen...
Nur Vorauflaufbehandlungen sind in Möhren nicht ausreichend

Herbizide in Möhren - wo gehen wir hin?

Eine Herbizidstrategie in Möhren muss auf jeden Fall aus Vorauflauf- und Nachauflauf­behand­lungen bestehen. Vorauflaufbehandlungen alleine sind in der Wirkung nicht ausreichend. Nachauflaufbehandlungen müssen an das …

Mehr lesen...
Gemüse

Ins Gemüse neu einsteigen?

Mit Gemüse die betriebliche Fruchtfolge in der Landwirtschaft erweitern und neue Betriebszweige aufbauen? Das sagt sich so leicht. Aber: Gemüsebau ist anders - sowohl in der Produktion, als auch in den Märkten gibt es große …

Mehr lesen...
Spargelrost

Fungizid im Spargel - Erreger und Zulassung im Blick behalten -

Die Spargelanlagen sind in der Entwicklung in diesem Jahr zwar noch verzögert, doch man sollte sich schon jetzt über die zu erwartenden Laubkrankheiten und mögliche Fungizid-strategien Gedanken machen. Dabei müssen die Ä…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Seminar zum Zwiebelanbau

23.11.2022

Seminar zum Zwiebelanbau Mittwoch, 23. November 2022 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr Woltorfer Landkrug Am Paradies 12, 31224 Peine - Woltorf   Programm folgt!

Mehr lesen...