Bezirksstelle Emsland

Förderung

Andi 2022

Agrarförderung 2022 - Korrekturen nach Ablauf der regulären Antragsfrist

Mit der Einführung der Satelliten-gestützten Flächenbeobachtung ("Kontrolle durch Monitoring") und dem Wegfall der VAG-Phase ändern sich teilweise die Verfahrensabläufe bezüglich der Antragsänderungen…

Logo ZI-Daten

Zahlungsansprüche jetzt letztmalig überprüfen!

Fehlende Zahlungsansprüche sind der Hauptgrund für gekürzte Prämienzahlungen. Die Übertragung von Zahlungsansprüchen in der ZI-Datenbank mit Wirkung für 2022 ist noch bis zum 10.06.2022 möglich. Das …

Andi 2022

Agrarförderung GAP 2022 Was muss ich wissen?

Am 15. März startete das Antragverfahren ANDI-Direktzahlungen 2022. Die Datenbegleitscheine sind bis Montag, 16. Mai, bei den Bewilligungsstellen der Landwirtschaftskammer einzureichen. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie …

Extensive Tierhaltung

Beachtenswertes zu Dauergrünland und potentiellem Dauergrünland

Die Erhaltung des Dauergrünlandes steht weiter im Fokus von Politik und Gesellschaft. Es bestehen wesentliche Einschränkungen im beim Dauergrünland (DGL) bezüglich der Narbenerneuerung und Umwandlung in eine …

Andi 2022

Vorträge Emsland-GAP-Infoveranstaltungen 2022 jetzt abrufbar

Vom 15. März bis zum 16. Mai können in diesem Jahr über das bekannte Programm ANDI wieder Flächenanträge gestellt werden. Dabei ist von besonderem Interesse, was jetzt schon im Hinblick auf die neue GAP 2023 zu berü…

Blühfläche

Agrarförderung 2023 Vortrag Dr. Wilfried Steffens jetzt online abrufbar

Die 2. Emsland-online-Winterveranstaltung mit dem Schwerpunkt Agrarförderung 2023 fand am Mittwoch, den 12. Januar um 14.00 Uhr statt. Dr. Wilfried Steffens, Strukturreferent beim Landvolk Niedersachsen, berichtete über …

2021_Andi

Vorsicht bei der nichtlandwirtschaftlichen Nutzung von Antragsflächen

Im Rahmen der Agrarförderung beantragte landwirtschaftliche Flächen dürfen ohne Einschränkung nach dem jeweiligen Antragsstichtag (in der Regel der 15. Mai) den Bewirtschafter wechseln, soweit der Übernehmer die eingegangenen…

Betrieb im Gras

Neue Betriebe brauchen neue Registriernummern

Die künftige Begrenzung der Umsatzsteuerpauschalierung auf Betriebe mit einem Umsatz von max. 600.000 Euro führt aktuell zu einer Vielzahl geänderter Betriebskonstellationen mit neuen Betrieben. Was gibt bezüglich der …

Veranstaltungen

Mastschweine mit Ringelschwanz

Erfahrungsaustausch – Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz

Das Tagesseminar richtet sich an alle Landwirtinnen und Landwirte die Erfahrungen mit der Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz haben. Ziel ist ein Austausch zwischen den Teilnehmer*innen: Vorstellung eigener Konzepte zur Betreuung von …

Mehr lesen...