Webcode: 01012147

Allgemeine Informationen zur Berufsausbildung

Hinweise zur Berufsausbildung im Ausbildungsberuf Milchtechnologe/in

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Bei hervorragenden Leistungen oder mit einem Abschluss in einem anderen Ausbildungsberuf kann die Ausbildung verkürzt werden.

Ausbildungsplatzsituation:

Die Aussichten auf einen Ausbildungsplatz sind je nach Standort gut bis hervorragend.

Zukunftschancen:

Absolventen der Milchwirtschaftlichen Berufe sind in der gesamten Milchwirtschaft, der Zulieferindustrie sowie in artverwandten Berufen der Lebensmittelindustrie sehr gefragt

Berufsschulunterricht:

Überbetriebliche Ausbildung

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung findet in der LUFA Nord-West in Oldenburg die Überbetriebliche Ausbildung (ca. 3 Wochen/Ausbildungsjahr) statt. In der Lehrmolkerei der LUFA Nord-West wird die Herstellung aller wichtigen Molkereiprodukte wie Butter, Käse, Speisequark, Jogurt, Milchpulver etc. geübt.

Einen Flyer zum Ausbildungsberuf finden Sie im Downloadcenter.


Kontakt:
Rudolf Niehues
Lehrmolkerei, Überbetriebliche Ausbildung, Technikum, Molkereimeister
Telefon: 0441 97352-117
Telefax: 0441 97352-141
E-Mail:
Magda Meyer
Milchwirtschaftliches Bildungszentrum
Telefon: 0441/97352-225
Telefax: 0441/97352-141
E-Mail: