Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Unternehmenskommunikation, Presse / Pressemitteilungen

Bei Trockenheit öffnet sich das Regenschutzdach. Dieses Verfahren vermeidet ein Gewächshausklima, sodass weitestgehend Freilandbedingungen vorhanden sind.

Rainshelter ermöglicht Erforschung optimaler Wassereffizienz in Zeiten des Klimawandels

Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Agrarministerin Otte-Kinast weihen automatisierten Regenschutz für Feldberegnungsversuche in Hamerstorf (Landkreis Uelzen) ein

Wechsel im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (v.l.): Vizepräsident H. Grupe mit dem neue Leiter U. Peper, Vorgängerin M. Weber, der neuen stellv. Leiterin A.-C. Wolter, Kammerpräsident G. Schwetje und Kammerdirektor Dr. B. v. Garmissen.

Expertin für Zukunftsthemen nimmt Abschied von Echem

Martina Weber übergibt Leitung des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums im Kreis Lüneburg an Ulrich Peper und Ann-Cathrin Wolter – Kammerpräsident würdigt strategisches Gespür der 54-Jährigen

Rund 1.700 Besucherinnen und Besucher beobachteten unterschiedliche Maschinen zur ultraflachen Bodenbearbeitung im praktischen Einsatz.

Ultraflache Bodenbearbeitung schützt Wasservorräte im Boden

Ackerbau in Zeiten des Klimawandels: Landwirtschaftskammer Niedersachsen zeigt Maschinen für bodenschonende und wirtschaftliche Stoppelbearbeitung und Aussaat

Verabschiedung des Leiters der Bezirksstelle Oldenburg-Nord, Uwe Ralle, am 2.9.22 im Schloss Köhlmoor

​​​​​​​36 Jahre im Dienst der Landwirtschaftskammer: Uwe Ralle verabschiedet sich in den Ruhestand

Kammerleitung und Kolleg*innen bringen bei Abschiedsfeier in Westerstede Wertschätzung für langjährigen Leiter der Bezirksstelle Oldenburg-Nord zum Ausdruck

Am Stand von Heinrich Schrand (v.l.), Vertreter des Oldenburger DKMS-Stützpunktes, nahmen die Kammer-Beschäftigten Jonas Schmitz, Nika Lüpsen und Katrin Wald einen Wangenabstrich, nachdem sie sich online bei der DKMS registriert hatten.

​​​​​​​Kampf gegen Blutkrebs: Beschäftigte der Landwirtschaftskammer lassen sich typisieren

Kammer unterstützt DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) anlässlich ihrer Personalversammlung in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg

Schweine in der LWK-Versuchsstation Wehnen

Zahl der Schweine in Niedersachsen auf 25-Jahrestief

Angespannte Marktlage lässt Anzahl der schweinehaltenden Betriebe schrumpfen – Sehr hoher Rückgang bei Zuchtsauen

Dr. Jürgen Grocholl und Stefan Ortmann empfangen den Fachbeirat Niedersächsische Ackerbau- und Grünlandstrategie am Gemeinschaftsstand der LWK Nds., der SEG und der Versuchsstation Dethlingen auf der Potato Europe in Bockerode.

​​​​​​​PotatoEurope 2022: Landwirtschaftskammer informiert über nachhaltige Kartoffelproduktion mit Smart Farming

Freilandausstellung für Kartoffelprofis im September in Springe – Gemeinschaftsstand mit Versuchsstation Dethlingen und Saatguterzeugergemeinschaft

Freiflächen PV

Freiflächen-Photovoltaikanlagen: Landwirtschaftskammer rät zur Vorsicht bei Nutzungsverträgen

Wer Flächen besitzt, sollte sich nicht von langfristigen Pachtzahlungen blenden lassen, denn in den Verträgen können verschiedene Fallstricke lauern.

Krabbenkutter im Hafen

​​​​​​​Bilanz 2021: Niedersächsische Küstenfischerei fest im Griff der Corona-Pandemie

Frischfisch- und Muschelfischerei mussten 2021 deutliche Rückgänge hinnehmen – Betriebe leiden in diesem Jahr unter stark gestiegenen Betriebskosten

neue LBZ-Leitung

Begeistert von der Landwirtschaft, beeindruckt von den Menschen: Neue Führung im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem

Ulrich Peper, langjähriger Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, und Ann-Cathrin Wolter haben die Leitung des Bildungszentrums übernommen.