Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Unternehmenskommunikation, Presse / Pressemitteilungen

Partnerinnen und Partner des Projekts „Eigene Vielfalt“ (von links): Stefan Ortmann (Landwirtschaftskammer), Umweltminister Christian Meyer, Susanne Gerstner (BUND), Astrid Garben-Mogwitz (Stiftung Kulturlandpflege) und Hubertus Berges (Landvolk).

Mehr Artenvielfalt in der Agrarlandschaft

BUND, Landwirtschaftskammer, Landvolk, Stiftung Kulturlandpflege und zahlreiche regionale Akteur*innen schließen gemeinsames Projekt erfolgreich ab

Produkte einer Solidarischen Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft als ein Lösungsweg?

Forschungsprojekt mit Beteiligung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen untersucht, ob gemeinschaftsgetragenes Direktvermarktungsmodell Betrieben eine Zukunft bieten kann – Infoveranstaltung am 15. Februar in Nörten-Hardenberg

Die Aufgaben beim Wettbewerb spiegeln den Alltag der hauswirtschaftlichen Berufsausbildung wider.

Hauswirtschaftliche Wettbewerbe: 150 Auszubildende treten gegeneinander an

Landwirtschaftskammer Niedersachsen organisiert Erstentscheide an zehn Berufsschulstandorten – Aufgabe: Planung eines Winterausflugs in die Berge mit Kindern und Jugendlichen

Aktuelle Technik für Transport und Ausbringen von Wirtschaftsdüngern im praktischen Feldeinsatz beobachteten rund 1.200 Besucherinnen und Besucher bei der Maschinenvorführung am 06.09.2018 in Nortrup (Osnabrück).

Gülledüngung: Witterung sorgt für erschwerte Bedingungen

Bei Ausbringung von Stickstoff müssen Acker und Grünland aufnahmefähig sein – Auf bestelltem Ackerland nur noch bodennahe Ausbringung erlaubt

Smartphone-App zur Messung der Bestandsdichte etwa von Weizen in einer Versuchsparzelle, zu sehen auf der Begleitausstellung der Technikertagung in Hannover.

Besucherrekord bei Versuchstechnik-Tagung in Hannover

Pflanzenbau: Rund 850 Fachleute besuchen zweitägige Veranstaltung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Pflanzgutwettbewerb: Manfred Tannen (l., LWK) und Helge Johannes (r., SEG), gratulieren Manuel Borchert (2.v.r., 1. Platz) und Karl-Peter Maack (2.v.l., 2.Platz).

Kartoffeln: Niedersachsens bestes Pflanzgut kommt aus Brome

Manuel Borchert aus dem Kreis Gifhorn erhält Auszeichnung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Saatguterzeugergemeinschaft

Bundesminister Cem Özdemir überreicht Kammerpräsident Gerhard Schwetje den Förderbescheid im Rahmen der Grünen Woche in Berlin

Teufelsmoor: BMEL fördert Wiedervernässung von Flächen mit 10,7 Millionen Euro

Landwirtschaftskammer Niedersachsen an Projektumsetzung beteiligt – Bundesminister Cem Özdemir überreicht Kammerpräsident Gerhard Schwetje Förderbescheid auf der Grünen Woche in Berlin

Die Landwirtschaftskammer hat ihr Weiterbildungsprogramm 2024 für den Gartenbau veröffentlicht. In diesem Jahr gibt es z. B. beim Tagesseminar „Wildblumenwiese – Planung, Anlage und Pflege“ eine Maschinenvorführung im Betrieb Gartenbau Theilen.

Berufliche Weiterbildung für Mitarbeitende und Führungskräfte im Gartenbau

Veranstaltungsprogramm der Landwirtschaftskammer Niedersachsen für den Gartenbau ist sowohl online als auch als Druckversion erhältlich – Anmeldungen ab sofort möglich

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat ihr Freizeitgartenbau-Bildungsprogramm 2024 veröffentlicht.

Vom Obstbaumschnitt bis zur Pilzlehrwanderung: Neues Freizeitgartenbau-Angebot

Bildungsprogramm 2024 der Landwirtschaftskammer Niedersachsen für Hobbygärtner*innen sowohl online als auch als Druckversion erhältlich – Anmeldungen ab sofort möglich

Ein Berufsleben lang im Einsatz für die Fischerei: Dr. Peter Breckling (3.v.l.) bei seiner Verabschiedung in Oldenburg mit (v.l.) Kammerpräsident Gerhard Schwetje, Dirk Sander (Landesfischereiverband Weser-Ems), Kammerdirektor Dr. Bernd von Garmissen.

Ein ganzes Berufsleben lang im Einsatz für die Fischerei

Kammer-Experte Dr. Peter Breckling geht in den Ruhestand – Auf Start als Berater in Oldenburg folgen 20 Jahre Arbeit als Generalsekretär des Deutschen Fischerei-Verbandes