Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Vielfalt erleben! Mit Strukturen Insekten in der Agrarlandschaft fördern

Webcode: 33010165
Datum/Uhrzeit:
24.06.2024 (10:00 - 13:00 Uhr)

Das Projekt FInAL lädt zum zweiten Feldtag in das Landschaftslabor ELM ein. Seit 2021 setzen Landwirte in den Gemarkungen Scheppau und Rotenkamp bei Königslutter Maßnahmen für mehr Insektenvielfalt in der Agrarlandschaft um. Ebenso lange untersuchen WissenschaftlerInnen das Vorkommen ausgewählter Insektengruppen im Rahmen eines intensiven Monitorings. Erste Erkenntnisse und Aussichten für mehr Insektenvielfalt wollen wir vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Exakter Ort:  Landschaftslabor ELM/ L633
Koordinaten: 52,295828, 10,736400
                     https://maps.app.goo.gl/ukGnbLHqd8RWfhzZ6
Anfahrt:         A 39, Abfahrt Scheppau
                     L 633, Scheppau
 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei

Veranstaltungsort

Landschaftslabor Elm
Zum Rieseberg
38154 Scheppau/ Königslutter
Auf der Karte zeigen

Anmeldung

nicht erforderlich