Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Milcherzeugertagungen in Aurich-Middels und Ahlerstedt

Webcode: 01041123 Stand: 21.10.2022

Interessante Themen stehen erneut im Mittelpunkt der beiden traditionellen Milchviehtagungen, die die Landwirtschaftskammer Niedersachsen wieder zusammen mit verschiedenen Partnern organisiert. Diese werden am Mittwoch, 30. November 2022, im Hotel „Alte Schmiede“ in Aurich-Middels und am Donnerstag, den 01. Dezember 2022 im Schützenhof Ahlerstedt (LK Stade), jeweils von 10 bis 13.30 Uhr stattfinden.

Auch im letzten Jahr waren die Milchviehtagungen in Aurich und Ahlerstedt noch von der Coronapandemie geprägt. Statt wie ursprünglich geplant, in Präsenz, mussten die beiden traditionsreichen Veranstaltungen zu unser aller Bedauern digital stattfinden. Wir sind guter Dinge, dass beide Veranstaltungen in diesem Herbst wieder in Präsenz stattfinden können!

Milchviehstall mit Anschiebe-roboter
Milchviehstall mit Anschiebe-RoboterHenrike Jansen

Spannende Themen stehen dieses Jahr wieder auf dem Programm. Vor dem Hintergrund der klimatischen Veränderungen und vermehrt auftretenden Dürreperioden sowie Diskussionen um Tierwohl und Nachhaltigkeit wird Dirk Albers Möglichkeiten zur zukunftsfähigen Gestaltung der Milchviehfütterung aufzeigen.

Die Digitalisierung in der Landwirtschaft schreitet immer weiter voran und ist in vielen Milchviehhaltenden Betrieben bereits angekommen. Kathrin Asseburg vom Zentrum für Digitalisierung in der Landwirtschaft der LWK Nordrhein-Westfalen wird Möglichkeiten, Nutzen und Herausforderungen der Digitalisierung und Automatisierung in Milchviehhaltenden Betrieben darstellen.

Sven Klingemann, Landwirt aus Neustadt am Rübenberge bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit ca. 250 Kühen. Er entschied sich seinen Betrieb zu automatisieren mit automatischen Melksystemen und automatischer Fütterung. Sein Erfahrungsbericht zur Arbeitswirtschaft, Tiergerechtheit und mehr dürfen wir gespannt erwarten.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenfrei. Wegen der Planungen der Bewirtung und Bestuhlung im Saal ist eine Anmeldung für Aurich-Middels und Ahlerstedt mit Angabe der Anzahl teilnehmender Personen erforderlich. Diese soll aus datenschutzrechtlichen Gründen online erfolgen (Webcodes: Aurich-Middels: 33008094; Ahlerstedt: 33008095).

Bei Rückfragen oder Problemen mit der Anmeldung können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Kontakte


Karin Raschke

0441 801-614

karin.raschke~lwk-niedersachsen.de



Henrike Jansen

Beraterin Rinderhaltung und -fütterung, Versuchswesen Rind, Beratung landwirtschaftliche Gehegewildhaltung

0441 801-280

henrike.jansen~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Siegerehrung beim Bundesmelkwettbewerb der DLG 2023

Niedersächsische Melkerinnen erfolgreich beim Bundesmelkwettbewerb der DLG

Merle Spannhake aus Sulingen deutsche Vizemeisterin im Karussellmelken und gemeinsam mit Gesa Rademacher aus Hipstedt drittbestes Team Deutschlands

Mehr lesen...

Rindermastfutter von Juli bis Dezember 2022 überprüft

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der Verein Futtermitteltest sechs Rindermastfutter II im 3. und 4. Quartal 2022 überprüft hat. Die Futter waren mit 10,8 bis 11,5 MJ ME/kg deklariert.

Mehr lesen...

Erfolgreiches Fachgespräch Rindermast 2023 nach dreijähriger Pause

Nach einer dreijährigen Coronapause, konnte das Fachgespräch Rindermast nun endlich wieder in Präsenz veranstaltet werden. Am Donnerstag, den 02. März 2023, kamen rund 150 Landwirte und Landwirtinnen und andere Rindermast …

Mehr lesen...

Milchleistungsfutter und Kälberaufzuchtfutter von Oktober bis Dezember 2022 überprüft

Die LWK Niedersachsen teilt mit, dass der VFT 20 Milchleistungsfutter und ein Ergänzungsfutter für Aufzuchtkälber im 4. Quartal 2022 überprüft hat.

Mehr lesen...

Klee & Co. für Milchkühe

Die heimischen Leguminosen erleben gerade eine kleine Renaissance, aber noch keinen Boom, den die Bundesregierung mit ihrer Eiweißstrategie gerne auslösen möchte.

Mehr lesen...

Mehr Körnerleguminosen für Milchkühe?

Die heimischen Leguminosen erleben gerade eine kleine Renaissance, aber noch keinen Boom, den die Bundesregierung mit ihrer Eiweißpflanzenstrategie gerne auslösen möchte.  Ihr Ziel ist, das Angebot von und die Nachfrage nach …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

/media/media/7B9AA321-0E22-7C58-9B50C87CFBB9222B.JPG

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer

05.06.2023

Dieses Webseminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben. Damit wird alle zwei Jahre die Sachkunde der Probenehmer gemäß RohmilchGüV aufgefrischt. …

Mehr lesen...
Milchübernahme Silotank

Grundschulung Milchsammelwagenfahrer

06.06.2023

Grundschulung für Milchsammelwagenfahrer gemäß der Verordnung zur Fortentwicklung des Rohmilchgüterechts §§ 7-10 müssen alle Probenehmer über die Sachkunde zur Probenahme mittels Technik des …

Mehr lesen...
Kälberinitiative Niedersachsen

Arbeitskreis Kälberaufzucht "KiNi" - Region Nord-Ost (Bremervörde, Uelzen, Nienburg, Verden, etc.) - Kälberinitiative Niedersachsen

07.06.2023 - 31.12.2023

Im Rahmen der "Kälberinitiative Niedersachsen. Vital. Von Anfang an" wird ein kostenloser Arbeitskreis für niedersächsische Kälberhalter (Milchviehhalter, Kälbermäster, Fresseraufzüchter, …

Mehr lesen...
/media/media/84D3FE5D-B3D3-63BF-2ECEE7864374AC59.JPG

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer

08.06.2023

Dieses Seminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben. Damit wird alle zwei Jahre die Sachkunde der Probenehmer gemäß RohmilchGüV aufgefrischt. …

Mehr lesen...
/media/media/D2301273-D4EF-3287-11BF3E41B6CA2A16.JPG

Kälbergesundheit für mehr Tierwohl - Auf einen guten Start ins Leben

14.06.2023

Die ersten Stunden im Leben eines Kalbes sind entscheidend. Dabei legen sie nicht nur den Grundstein für ein gesundes späteres Leben. Auch der Arbeitsaufwand, der mit der Pflege und Versorgung kranker Tiere einhergeht, kann so entschieden …

Mehr lesen...
/media/media/84D3FE5D-B3D3-63BF-2ECEE7864374AC59.JPG

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer

20.06.2023

Dieses Seminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben. Damit wird alle zwei Jahre die Sachkunde der Probenehmer gemäß RohmilchGüV aufgefrischt. …

Mehr lesen...

Beratungsangebote & Leistungen

Teilnehmerinnen der Landfrauenlehrfahrt

Seminarkreis Milch-Landfrauen Emsland

Als engagierte Landfrau auf einem Milchviehbetrieb suchen Sie den fachlichen und persönlichen Austausch mit ihren Berufskolleginnen.

Mehr lesen...
Seminar Tierwohl

Milchvieh-Spezialberatung

Sie sind ein engagierter Milchviehhalter und wünschen eine fachliche und fundierte Unterstützung in der Beurteilung ihrer Produktionstechnik und/oder bei der Stallbauplanung.

Mehr lesen...
Am Futtertisch des LBZ

Arbeitsgruppe Rationsplaner

Für Sie ist die gezielte Fütterung der Grundstein des Erfolgs in der Milchviehhaltung, Jungviehaufzucht und Rindermast. Mit Hilfe eines Fütterungsprogramms (Ratíonsplaner) möchten Sie in der Lage sein, notwendige …

Mehr lesen...
Bullenmast

Beratung in der Rindermast

Sie beabsichtigen sich zu verschiedenen Themen in der Rindermast informieren. Sie möchten die Haltung in Bezug auf die Tiergerechtheit verbessern und planen möglicherweise eine Stallerweiterung oder einen Neubau.  Sie wollen …

Mehr lesen...
Bullenmast

Arbeitskreis Bullenmast

Sie möchten Ihre Leistungsergebnisse in der Bullenmast verbessern oder suchen eine Möglichkeit zum (über-)regionalen Informationsaustausch?

Mehr lesen...
Kälberaufzucht

Aufzucht von Kälbern und Jungrindern

Sie sind Rinderhalter und mit den Ergebnissen der Aufzucht ihrer Kälber und Jungrinder nicht zufrieden? Sie wollen sich über neue Fütterungs- und Haltungskonzepte informieren? Die Kälber- und Jungtierverluste in Ihrem Betrieb …

Mehr lesen...

Drittmittelprojekte

Logo Milchviehställe der Zukunft

IGG

Ausgangslage Umfassende Investitionen in neue und modernisierte Ställe für Milchkühe in den letzten Jahren haben die Haltungsbedingungen für die Tiere verbessern können, zeigen aber in Bezug auf Tierwohl- und Tiergesundheit …

Mehr lesen...
Legehennen-Hof von Marita und Jens Wemken in Wiefelstede (Kreis Ammerland).

Netzwerk Fokus Tierwohl

Ausgangslage Um Tierhalter in Deutschland nachhaltig zu stärken und sie dabei zu unterstützen, Tier- und Umweltschutz ebenso zu priorisieren, wie die Qualität bei der Produktion und der Marktorientierung, muss verfügbares Wissen …

Mehr lesen...