Webcode: KA4012010000001

Ausgleichs- & Ersatzprojekte (AEM) gem. Naturschutz- und Waldgesetz


Ihre Situation

Sie sind Eigentümer land- und forstlicher Liegenschaften, Mitarbeiter/in eines Landschaftsplanungsbüros, Unternehmer oder auch Privatperson und benötigen Beratung und/oder Dienstleistungen für

  • die Entwicklung u. Vermarktung Ihrer Projekte oder Bauvorhaben,
  • naturschutz- und/oder waldrechtliche Kompensationsmaßnahmen,
  • Kompensationslösungen bei Aufstellung/Abwicklung von F-Plänen, B-Plänen und Bauanträgen,
  • ein erfolgreiches Ausgleichs- und Ersatzmanagement bei der Planung neuer Produktionsstandorte,
  • Projekte zu Kompensationsverpflichtungen, bedingt durch individuellen "privaten" Eingriff in den Naturhaushalt oder
  • für nachhaltige Lösungen im ländlichen Raum.

Unser Angebot

  • Planung und Konzeptionierung konkreter AEM-Projekte die zu Ihrem Land- und forstwirtschaftlichen Betrieb passen
  • Entwicklung regional anerkannter privater Flächenpools
    (Abgleich mit UNB und Grundeigentümer)
  • Kompensationslösungen, die den lokalen Konsens zum Ziel haben
  • Hochwertige, marktfähige AEM-Produkte mit abgesicherten Qualitätsstandards
  • Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ermöglichen wir in der Vertragspartnerschaft „Grundeigentümer/LWK“ insolvenzsichere Rücklagen zur Sicherung Ihrer Projekte im Rahmen einer verbindlichen Qualitätssicherung.

Hierfür können Sie aus den wichtigsten LWK-Dienstleistungsmodulen wählen:

  • Erstellung von ökologischen Gutachten
  • Waldwertgutachten zu Ableitung Ihrer Entschädigung im Wald
  • Vertragsmanagement
  • Planung und Umsetzung einer Kompensationsmaßnahme
  • Monitoring und Qualitätssicherung über den Vertragszeitraum

Ihr Nutzen

Grundsätzlich versteht sich die LWK als Vermittler und Moderator zwischen den Ansprüchen der Gesellschaft und den Bedürfnissen der Land- und Forstwirte. Die von Infrastrukturprojekten ausgelösten AEM-Projekte haben immer auch Konsequenzen auf die sensiblen Belange der Agrarstruktur. Genau diese haben wir bei allen Projektflächen stets bewertend im Blick.

Hier unterscheiden wir uns als LWK im Selbstverständnis deutlich von den sogenannten freien Agenturen, die oft ausschließlich unternehmerisch, jedoch nicht ganzheitlich im ländlichen Raum wirken.

Wir geben Ihnen mit unserem abgestimmten Vertragsmanagement hohe Akzeptanz bei Kommunen und den Unteren Naturschutzbehörden.

Gut geplant und mit allen Akteuren im Konsens vorverhandelt, schaffen wir auf Dauer eine wertvolle Basis für ein erfolgreiches AEM- Projekt.

Kosten

88 € je Beratungsstunde zzgl. MwSt. und Fahrtkosten

Die Kosten für Dienstleistungen der Landwirtschaftskammer im Rahmen ökologischer Gutachten oder Waldwertgutachten, werden im Rahmen folgender Projektverträge mit Ausgleichspflichtigen über die entsprechenden Projektverträge finanziell ausgeglichen.

Kontakt


Forstamt Nordheide-Heidmark

Thomas Ahrenholz
Förster zur besonderen Verwendung
Telefon: 0511 3665-1442
E-Mail:

Niedersachsenweit

Ulrike Bracht
Vertragsgestaltung bei Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, Überprüfung von Grundbuchangelegenheiten
Telefon: 0511 3665-1443
E-Mail:

Forstamt Südostheide

Katinka Ditges
Försterin zur besonderen Verwendung
Telefon: 05371 94549-33
E-Mail:

Forstamt Uelzen

Martin Groffmann
Stellv. Leiter Forstamt Uelzen
Telefon: 0581 94639-14
E-Mail:

Forstamt Nordheide-Heidmark

Simon Heins
Büroleiter , Funktionale Aufgaben (Vergabe, Wegebau, Waldkalkung,...)
Telefon: 04761 9942-192
E-Mail:

Niedersachsenweit

Dr. Jacqueline Logmani-Aßmann
Fachreferentin Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, Standortkartierung
Telefon: 0511 3665-1447
E-Mail:

Forstamt Südniedersachsen

Georg Renner
Fachreferent
Telefon: 05121 7489-85
E-Mail:

Forstamt Weser-Ems

Bernhard Tapken
Leiter Geschäftsstelle Oldenburg
Telefon: 0441 801-740
E-Mail: