LWK Fragestunden
Webcode:01040157

Aufzeichnung der Fragestunde zur künftigen EU-Agrarförderung

Noch sind nicht alle Details der EU-Agrarreform in Deutschland gesetzlich verankert. Doch das Interesse der Landwirtinnen und Landwirte daran, welche Möglichkeiten die neue Struktur der Agrarförderung ab dem Jahr 2023 bietet, ist bereits sehr groß: Über 900 Menschen haben am 20. Januar 2022 an der aus Oldenburg live übertragenen Fragestunde der Landwirtschaftskammer Niedersachsen teilgenommen.

Aufzeichnung vom 20.01.2022, 10:00 bis 12:00 Uhr.

 

Screenshot Intro Fragestunde GAP
Screenshot Intro Fragestunde GAPJantje Ziegeler
Die Referenten

  • Ruth Beverborg,
    bei der LWK Leiterin des Sachgebiets Betriebswirtschaft und Wirtschaftsberatung
  • Manfred Tannen,
    Vizepräsident des Landesbauernverbandes Landvolk Niedersachsen
  • Dr. Jürgen Wilhelm,
    Referatsleiter im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium
  • Dr. Thorsten Hollmann-Hespos,
    Leiter des LWK-Geschäftsbereichs Förderung

Moderation: Dr. Gerlinde Michaelis
Leiterin der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Bad Zwischenahn-Rostrup (LVG)

Kontakte

Catharina Eiler
Dipl.-Ing. agr.
Catharina Eiler

Marketing, Veranstaltungen

0441 801-170

0441 801-174

  catharina.eiler~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Dr. Jürgen Wilhelm leitet im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium das Referat 101 für Agrarpolitik, Beratungsförderung, Internationales und Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Neue GAP: Diese Fachleute standen Rede und Antwort

Hier stellen wir Ihnen die Expertinnen und Experten vor, die während der Fragestunde zur neue Gemeinsamen Agrarpolitik der EU am 20. Januar 2022 die Fragen der Teilnehmer*innen beantwortet haben.

Mehr lesen...
Artenreicher Blühstreifen neben einem Maisfeld in der Nähe von Bad Zwischenahn-Rostrup (Kreis Ammerland).

Fragestunde zur GAP: Ökonomische Optimierung der Anträge immer wichtiger

Die kommende Agrarreform wird insgesamt mit weiteren Auflagen und Eco Schemes in der 1. Säule nochmals "grüner": Zahlungen sind zunehmend an Umwelt- und Klimamaßnahmen gebunden. Das hat Folgen für die …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Gemeinsam Feldtag der Bezirksstellen Northeim und Hannover

Einladung zum Getreide-Feldtag auf der Versuchsstation Poppenburg Bezirksstellen Northeim und Hannover   Auf der Versuchsstation Poppenburg bei Nordstemmen zeigen die Bezirksstellen …

Mehr lesen...
Naturfloristik

Naturfloristik - Dekoideen aus Natur und Garten

Ein Gartenparadies liegt in der Fehnlandschaft Ostfrieslands.  Kieswege verbinden die unterschiedlichen Gartenräume. Sie führen vorbei am Bachlauf mit kleinem Teich, einer Vielzahl von Stauden, Rosen, Rhododendren, Gräsern, …

Mehr lesen...

Sachkundeprüfung Pflanzenschutz

!!! BITTE TEILEN SIE UNS UNTER BEMERKUNG MIT, FÜR WELCHEN SACHKUNDE-LEHRGANG SIE SICH ANMELDEN MÖCHTEN: ANWENDUNG/BERATUNG; ABGABE; ANWENDUNG/BERATUNG und ABGABE !!! Sachkunde-Lehrgänge für Anwender und Verkäufer von …

Mehr lesen...
Bullenmast

Tierwohl auf dem Schlachthof - Ist das möglich? (Rind)

Mit dem Thema Schlachten möchten sich die meisten Menschen nicht gerne auseinander setzen. Allerdings muss für jedes konsumierte Stück Fleisch, jede Wurst und auch jedes Hundeleckerli zuerst ein Tier geschlachtet werden. Damit das…

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande

Der LandFrauenverein Hasbergen-Hagen a.T.W. und die Bezirksstelle Osnabrück der LWK Niedersachsen laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese! Eine Anmeldung ist auch für …

Mehr lesen...
Biogasanlage des LBZ

13. Biogastagung

Die Biogastagung 2022 wurde auf Dienstag, den 12.Juli 2022 verschoben. Wir freuen uns sehr darauf, Sie in Präsenz in Verden (Aller) begrüßen zu können. Die Biogastagung der Landwirtschaftkammer bietet als …

Mehr lesen...