Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Landtechnik / Technik zur Grünlandbewirtschaftung

Siliermanagement

Grassilagen nicht zu trocken einsilieren

Möglichst viel Milch aus dem Grundfutter zu erzielen, ist aus wirtschaftlicher Sicht sehr wichtig. Dazu sind energiereiche Silagen eine Grundvoraussetzung. Sie sollten unter anderem einen Trockensubstanzgehalt zwischen 30 und 40 % aufweisen. Bei…

Bandschwader

Broschüre: Maschinenvorführung "Grünlandtechnik"

Bei der Bereitung von qualitativ hochwertigen Grassilagen müssen viele Arbeitsschritte ineinander greifen. Dazu gehört die Grünlandpflege, das Werben und Ernten des Grases und auch die Einsilierung.

Schlitzverteiler

Gülle effizient ausbringen

An die Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern sind heute sehr hohe Anforderungen zu stellen. Eine neue Düngeverordnung und ein zunehmend kritischer Blick der Landbevölkerung führen zur Etablierung neuer, aber …

N-Sensor

Sensoren für die variable Stickstoffdüngung - Funktionsprinzipien und Marktübersicht

Egal ob ökonomische Gesichtspunkte, Nachhaltigkeitsaspekte oder sich ändernde rechtliche Rahmenbedingungen wie die Novellierung der Düngeverordnung, der Landwirt ist stets bestrebt den Einsatz von Stickstoffdüngern hinsichtlich …

Walzarbeit

Walzarbeit bei Grassilagen: Worauf kommt es an?

Aus wirtschaftlicher Sicht ist es wichtig, möglichst viel Milch aus dem Grundfutter zu erzielen. Eine Grundvoraussetzung sind bestmöglich verdichtete Silagen, denn nur so kann die erforderliche optimale Silierung stattfinden.

Schleppschlauchverteiler

Broschüre: Maschinenvorführung "Organische Düngung - Logistik, Ausbringung, Aufbereitung"

An die Ausbringung von flüssigen Wirtschaftsdüngern werden heute, nicht nur durch die Novellierung der Düngeverordnung, hohe Anforderungen gestellt. Die Zeiten, in denen es bei der Ausbringung zu erheblichen Geruchs- und …

Striegel

Grünlandpflegetechniken

Wo Grünlandnarben Mängel zeigen, ist eine gezielte Pflege notwendig. Durch Pflegemaßnahmen wie Walzen, Abschleppen, Striegeln und Nachmähen wird die Ertragsleistung der Grasnarbe erhalten bzw. verbessert und ein kostenintensiver …

Selbstfahrendes Mähwerk

Leistungsfähige Mähwerke

Um eine erstklassige Grassilage zu erzeugen, ist unter anderem der richtige Schnittzeitpunkt, ein Anwelkgrad von 30 – 40 % und eine kurze Feldliegezeit entscheidend. Deshalb ist die Grassilage zügig und ohne große Verluste …

Maschinenvorführung Grünlandtechnik

Broschüre: Maschinenvorführung Grünlandtechnik

Eine Top-Grassilage ist der Grundstein für eine hohe Futteraufnahme der Kühe. Dadurch lässt sich viel Milch aus dem Grundfutter erzeugen, was zu niedrigen Produktionskosten je Liter Milch führt. Bei der Bereitung einer …

Gülleunterfußdüngung

Verminderung von Emissionen bei der Ausbringung organischer Dünger

Das Ausbringen organischer Dünger wie Gülle, Gärrest, Mist und Geflügelkot kann erhebliche Geruchs-, Ammoniak- und Lachgasemissionen verursachen. In keinem anderen landwirtschaftlichen Bereich ist es so effektiv möglich, die …

Veranstaltungen

/media/media/3AA12999-A606-4F33-8D12F0CAE90BD69C.jpg

Grünlandernte und Wildtierrettung

07.03.2024

Webseminar zur optimalen Grasernte und zur Wildtierrettung Bei dem Punkt "optimale Grasernte" geht es im Webseminar um aktuelles Wissen rund um die Gewinnung von hochwertigen Grassilagen (von der Grünlandpflege bis ins Silo) und …

Mehr lesen...