Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01039537

Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN) bittet um Unterstützung beim Wolfsmonitoring

Um weiterhin den Wolfsbestand in Niedersachsen möglichst realistisch darstellen zu können, bittet die LJN weiterhin um Meldung von Wolfshinweisen aus den niedersächsischen Revieren.

Wolfswelpe
WolfswelpeTheo Grüntjens
Von besonders hoher Bedeutung sind Foto-/Filmaufnahmen, Losungen und Wildtierrisse. Hierfür können unsere Online-Formulare unter https://www.wolfsmonitoring.com/meldung/meldebogen-online bzw. die Smartphone-App „Wolfsmeldungen Niedersachsen“ genutzt werden (https://www.wolfsmonitoring.com/app).

Bei frischen Losungsfunden oder Wildtierrissen wird zwecks genetischer Untersuchung um direkte Kontaktaufnahme zu einem Wolfsberater oder dem Wolfsbeauftragten der LJN gebeten. Hinweis: Frische Losung kann auch durch Einfrieren konserviert werden, welches auch noch spätere Untersuchungen ermöglicht. Wildtierrisse sollten zum Schutz vor Verunreinigung (z.B. Witterung, Nachnutzer oder (eigenem) Hund) mit einer Plane abgedeckt werden. Weitere Informationen zur Entnahme von Genetikproben finden Sie hier: https://www.wolfsmonitoring.com/meldung/genetikproben.

Alle Daten werden streng vertraulich behandelt. Etwaige Ortsbegehungen finden ausschließlich im Rahmen des Monitorings und nach Absprache mit dem Grundeigentümer oder Nutzungsberechtigten statt!

 

 

 

Kontakt:

Raoul Reding

Wolfsbeauftragter der LJN

Schopenhauerstraße 21

30625 Hannover

Tel:  0511 5304318

E-Mail: rreding@ljn.de / wolf@ljn.de

Kontakte

Elke Steinbach
Dipl.-Ing. agr.
Elke Steinbach

Beraterin Koordination Herdenschutz, Fachberatung Verband niedersächsischer Ziegenzüchter e. V.

 0441 801-639

  elke.steinbach~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

1. Internationaler Besuch der Musterzaunanlage

1. internationaler Besuch an der Musterzaunanlage

Am 24. Februar konnten 20 angehende Landwirte und Pferdewirtinnen aus Estland an der Musterzaunanlage auf dem Gelände des LBZ`s in Echem begrüßt werden.

Mehr lesen...

Musterzaun für die Hosentasche

Die Musterzaunanlage am LBZ in Echem (LK Lüneburg) zeigt für die Weidetierarten Rind, Pferd, kleine Wiederkäuer und Gehegewild verschiedene wolfsabweisende Zäunungen und spezielle Details für eine wolfsabweisende Wirkung z. B…

Mehr lesen...

Schermaschinen – Die richtige Wahl vor dem Kauf

Wollschafe müssen einmal im Jahr geschoren werden. Viele Schafhalter mit kleinen Beständen wollen heute ihre Schafe selbst scheren.

Mehr lesen...
Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten.

Mehr lesen...
E-Netz muss täglich überprüft werden

Ausbruchsicher & wolfsabweisend – aktueller Stand zu Zäunungen für Weidetiere

Weidetiere haben unterschiedliche Anforderungen an eine ausbruchsichere & wolfsabweisende Zäunung

Mehr lesen...
Umweltminister Olaf Lies hat die Zaunausstellung am LBZ Echem besucht.

Zu Besuch in Echem: Wolfsabweisende Zäune zum Sehen und Anfassen begeistern

Landwirtschaftskammer Niedersachsen informiert Umweltminister Olaf Lies im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum über verschiedene Einzäunungen – Austausch über aktuelle Probleme

Mehr lesen...

Weitere Arbeitsgebiete

Veranstaltungen

/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour LFKV Osnabrück

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Sie erhalten nach der Online-Anmeldung einen Bestätigungslink. Falls dieser nicht in Ihrem Email-Postfach sein sollte, …

Mehr lesen...

Versuchsfeldbesichtigung in Höckelheim

Die Bezirksstelle Northeim lädt ein zur Versuchsfeldbesichtigung in Höckelheim am Donnerstag, 30.06.2022, ab 9:30 Uhr. Gezeigt werden die Landessortenversuche in Winterweizen und Wintergerste, Fungizidversuche in Winterweizen sowie …

Mehr lesen...
Eden Rose

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen…

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Groß Munzel

Einladung zum Getreide-Feldtag in Groß Munzel Region Hannover   Auf dem Betrieb von Arndt von Hugo zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche zur …

Mehr lesen...

Vorausschauende Jungbaumpflege (Praxis)

Achtung: Aktuell sind noch zwei freie Plätze verfügbar!   Jungbäume schneiden ist wie Autofahren: Durch kleine Korrekturen am Lenkrad halten wir den Kurs. Ziele des Konzeptes der vorausschauenden Jungbaumpflege sind zum …

Mehr lesen...
Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem (vormittags)

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der LWK Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten. Es können Materialien verglichen, …

Mehr lesen...