Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01040895

Gewässerschutzberatung nach EG-Wasserrahmenrichtlinie in den Beratungsgebieten Hase, Leda-Jümme und Hunte

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im Auftrag des Landes Niedersachsen u.a. in den Beratungsgebieten Hase, Leda-Jümme und Hunte eine Gewässerschutzberatung auf freiwilliger Basis für Landwirte an, die Flächen in diesen Gebieten bewirtschaften. 

Wasserschutz
WasserschutzEckhard Pieper

Das Land Niedersachsen bietet seit 2010 in der Zielkulisse der EG-Wasserrahmenrichtlinie eine spezielle, kostenfreie Gewässerschutzberatung an. Ziel dieser Beratung ist es, einen Beitrag zur Erreichung der in der WRRL festgelegten Umweltziele zu leisten. Dieses soll durch eine Verbesserung der Nährstoffeffizienz auf den Betrieben und eine Verminderung des Stickstoffeintrages in das Grundwasser sowie des Phosphor- und Stickstoffeintrages in Oberflächengewässer erreicht werden.

Seit 2019 sind die Beratungsgebiete (BG) Hase und Leda-Jümme mit einer kombinierten N- und P-Beratung  und seit 2010 das Beratungsgebiete (BG) Hunte mit einer N-Beratung dabei. Alle drei Gebiete liegen anteilig im Dienstbezirk der Bezirksstelle Oldenburg-Süd und umfassen Teile der Landkreise Cloppenburg, Vechta und Oldenburg. Die BG werden von Beratern in Cloppenburg, Vechta, Bad Zwischenahn-Wehnen und Bersenbrück betreut.

 

WRRL Beratungsgebiet Leda-Jümme
WRRL Beratungsgebiet Leda-JümmeRegine Reebmann

WRRL Beratungsgebiet Leda-Jümme

Kontaktperson: Anna-Lena Becker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WRRL Beratungsgebiet Hunte
WRRLRegine Reebmann

 

WRRL Beratungsgebiet Hunte

Kontaktperson: Bernd Eilers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WRRL Beratungsgebiet Hase
WRRLRegine Reebmann

 

WRRL Beratungsgebiet Hase 

Kontaktperson: Ingo Kalthoff

 

 

 

 

 

 

Als Fördervoraussetzung für die Beratung müssen mind. 25 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche des Betriebes in der WRRL-Maßnahmenkulisse liegen.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im Auftrag des Landes Niedersachsen für die landwirtschaftlichen Betriebe unter anderem in den BG Leda-Jümme, Hase und Hunte folgende kostenfreie Beratungsleistungen:

  • Einzelbetriebliche Düngeberatung: einzelschlagbezogene Düngeplanungen für den gesamten Betrieb, Beratung zum effizienten Einsatz von Düngern, vegetationsbegleitende Düngeberatung, Boden- und Pflanzenuntersuchungen sowie Wirtschaftsdüngeruntersuchungen
  • einzelbetriebliche Beratung zu den Agrarumweltmaßnahmen
  • Beratung zu Boden- und Erosionsschutz
  • Infoveranstaltungen und Feldführungen zu aktuellen Themen
  • Rundschreiben

Ausführliche Informationen zur Beratungstätigkeit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der Maßnahmenkulisse der EG-Wasserrahmenrichtlinie erhalten Sie hier auf unserer Internetseite (Beratungsgebiete und -angebote, Kontaktdaten aller Ansprechpartner vor Ort etc.).

Sprechen Sie uns gerne auch persönlich an!

Beratungsgebiet Hunte                  Bernd Eilers

Beratungsgebiet Hase                   Ingo Kalthoff

Beratungsgebiet Leda-Jümme      Anna-Lena Becker


Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „Gewässerschutzberatung
Mit dieser Maßnahme werden die Beratung, Informationsweitergabe und Modellvorhaben in der Landwirtschaft in Bezug auf Oberflächengewässer, Grundwasser und Trinkwasserschutz unterstützt.

ELER-Logo
ELER-LogoEuropäische Union

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo 'PFEIL'
Logo PFEILNiedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo Europa für Niedersachsen
Logo Europa für NiedersachsenEuropäische Union / Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Kontakte

Bernd Eilers
Dipl.-Ing. agr.
Bernd Eilers

Berater Gewässerschutz

04441 9258-17

0152 5478 2262

bernd.eilers~lwk-niedersachsen.de

Anna-Lena Becker
B.Sc. agr.
Anna-Lena Becker

Beraterin Wasserschutz

0441 34010-160

0152 0304 4173

anna-lena.becker~lwk-niedersachsen.de

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

27.01.2022 - 14.02.2023

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Klauenpflege

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin Gruppe O

10.10.2022 - 14.10.2022

Die landwirtschaftlichen Futterbaubetriebe haben längst die Bedeutung eines professionellen Klauenmanagement für ihre Rinder- und Milchviehherde erkannt, doch der stetig wachsenden Nachfrage stehen nur wenige qualifizierte Anbieter gegen&…

Mehr lesen...
Hofladen

Speeddating Direktvermarktung

11.10.2022

Impulsabend zum Einstieg in die Direktvermarktung Sie überlegen in die Direktvermarktung einzusteigen? Dann holen Sie sich bei der Abendveranstaltung erste Informationen und Impulse. Sie erhalten einen Überblick über aktuelle …

Mehr lesen...
Feldbegehung beim Kartoffeltag der LWK

48. Kartoffeltag

11.10.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Bremervörde, begrüßt Sie am Dienstag, den 11. Oktober 2022, beim 48. Kartoffeltag auf dem Versuchsfeld in Apensen (Landkreis Stade).

Mehr lesen...
Computermaus

Training für´s AgrarBüro

11.10.2022 - 26.10.2022

Der Computer kann das Arbeiten im (Agrar)Büro deutlich vereinfachen - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele …

Mehr lesen...
Blumenband im Park der Gärten (1)

Floristikseminar: Ein Herbststrauß entsteht

11.10.2022

Es sind noch Plätze frei! Melden Sie sich gerne bei uns!   Es heißt nicht umsonst "goldener Oktober" - der Garten erstrahlt in warmen Farben - von gelb, gold, orange und rot ist alles dabei. Fruchtschmuck ziert die …

Mehr lesen...