Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Freizeitgartenbau: Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten

Webcode: 33009320
Datum/Uhrzeit:
16.03.2024 (09:30 - 12:30 Uhr)

Anmeldeschluss:
02.03.2024
Freie Plätze:
16

Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten das wurde bei uns heiß diskutiert.

Grundsätzlich möchten wir den Einsatz von chemischen Mitteln im Haus- und Kleingarten vermeiden, oft braucht es keine Pflanzenschutzmittel. Nützlingseinsatz und auch das Fachverständnis für Schädlinge und Krankheiten hilft, den Einsatz zu vermeiden. Wenn nicht, wir zeigen Ihnen in diesem Seminar den fachgerechten und sinnvollen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln unter Berücksichtigung der Natur. Frank Lehnhof, vom Pflanzenschutzamt der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, stellt die interessante Welt der Insekten vor und Anke Müller vermittelt die richtige Handhabung für den Ernstfall.

Mitglieder des Vereines zur Förderung der Gartenkultur e. V. erhalten auf den Seminarpreis eine Ermäßigung von 15 % (vom Nettopreis). Bitte geben bei der Onlineanmeldung unter dem Feld 'Sonstiges' Ihre Mitgliedsnummer an. Eine Kombination mit weiteren Ermäßigungen ist nicht möglich.

Kosten

55,00 Euro (inkl. MwSt.)
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen