Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Motorsäge A2 - Aufbaukurs für Frauen in der Landwirtschaft

Webcode: 33009718
Datum/Uhrzeit:
23.02.2024 (08:00 - 16:30 Uhr)

Anmeldeschluss:

 + + + + Es sind kurzfristig noch Restplätze verfügbar + + + +


Kursmodul A2 (nach KWF-Kursstandard) - Schwachholzfällung: Fällen und Aufarbeiten von Schwachholz mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm Bursthöhendurchmesser

Dieser Lehrgang Motorsäge A2 baut auf dem Lehrgang Motorsäge A1 auf. Das Modul A1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

In fast jedem landwirtschaftlichen Betrieb gehören die Arbeiten im Forst in den Wintermonaten dazu. Pflegearbeiten, Sturmbruch und Aufräumarbeiten sind wichtig zur Erhaltung der Landschaft und der Wälder. 

Welche Kursinhalte werden vermittelt?

  • Gefährdungen erkennen
  • Baumbeurteilung und Rückweiche
  • Fälltechniken: Fällkerbanlage und -schnitte
  • Fällhebereinsatz, Drehzapfen
  • Beurteilung von Spannungen im Holz
  • zu Fall bringen hängen gebliebener Bäume

Wir arbeiten in Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmerinnen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen! Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung (Motorsägenschein).

Was müssen Sie mitbringen?

Sie benötigen Ihre persönliche Schutzkleidung bestehend aus

  • Schnittschutzhose
  • Schnittschutzstiefeln
  • Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
  • Arbeitshandschuhe (ohne Schnittschutz)
  • eine der Witterung angepasste Arbeitsjacke (ohne Schnittschutz, vorzugsweise in auffälligen Warnfarben, alternativ zusätzlich eine Sicherheitsweste)

sowie eine eigene Motorsäge mit entsprechenden Betriebsstoffen. Gemäß der PEFC-Zertifizierung dürfen nur biologisch schnell abbaubare Kettenhaftöle sowie Sonderkraftstoffe verwendet werden. Sollten Sie (noch) keine eigene Motorsäge besitzen, kann auf Nachfrage eine Motorsäge gestellt werden.

Was zeichnet unseren Lehrgang aus?

  • Lehrgangsinhalte gemäß Kursstandard Modul A2 des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF)
    (entspricht den Modulen der DGUV Information 214-059)
  • Anerkennung des Lehrgangs durch Berufsgenossenschaft
  • Ausbilder anerkannt durch Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF)

Bei zu starkem Wind behalten wir uns vor, den Kurs aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Kosten

150,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück
Auf der Karte zeigen

Eine Anmeldung ist jetzt leider nicht mehr möglich. Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner*in eine E-Mail, wenn Sie über ähnliche Veranstaltungen informiert werden möchten.