Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im Betrieb

Webcode: 33009803
Datum/Uhrzeit:
18.09.2024 (09:00 - 13:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
04.09.2024
Freie Plätze:
15

Die halbtägige Veranstaltung richtet sich speziell an Mitarbeitende, die sachkundig im Pflanzenschutz sind, aber längere Zeiten, aufgrund von z. B. Elternzeit oder Branchenwechsel, keine Pflanzenschutzmittel angewendet haben. Das Seminar dient als Wiedereinstieg in das Tätigkeitsfeld rund um den chemischen Pflanzenschutz. Es werden Fragen zum Anwenderschutz, zum Ansetzen von Spritzbrühen inkl. Berechnung der Aufwandsmengen, und zur fachgerechten Ausbringung mittels verschiedener Geräte gezeigt und geübt. Dr. Thomas Brand vom Pflanzenschutzamt der Landwirtschaftskammer Niedersachsen führt Sie durch das Seminar und beantwortet Ihre Fragen. 

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Anwenderschutz
  • Ansetzen von Spritzbrühen
  • fachgerechte Ausbringung und Entsorgung
  • Gerätetechnik und Düsenwahl
  • Aktuelle Auflagen und Anwendungsbestimmungen
  • Dokumentation

Bitte beachten Sie, diese Veranstaltung ist keine Sachkunde-Fortbildung und auch kein Sachkunde-Lehrgang für die Erlangung der Sachkunde für den Pflanzenschutz!

Kosten

95,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Veranstaltungsort

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen