Polaris-Niedersachsen
Webcode:01032357

Modul BUD Web (Bodenuntersuchungsdienst)

Nährstoffgehalte der Böden sind eine wichtige Grundlage für die Herleitung des Düngebedarfs. Wie ist die Nährstoffversorgung meines Schlages? Der Planung der Bodenprobenentnahme sowie der erforderlichen Untersuchungen – zum Beispiel der Bodenart und von Nährstoffen, Spurenelementen, Schwermetallen, Organika, Nmin und Smin – kommt daher besondere Bedeutung zu.

Polaris Desktopsymbol
 LWK
Das webbasierte Modul BUD Web ist eine Software mit integriertem GIS zur Planung und Organisation der Bodenprobenentnahme sowie der Verwaltung von Kundendaten, Untersuchungsergebnissen und Düngeempfehlungen. Es dient zur Erstellung von Probenahmekarten sowie von Hofkarten für die beprobten Betriebe, auf welchen sich auf Wunsch die Ergebnisse der Bodenuntersuchungen farbig darstellen lassen. Eine weitere Funktion ist die Ermittlung der Fälligkeit neuer Untersuchungen und die Bereitstellung der zu beprobenden Kunden- und Flächendaten für die Probenehmer. Nach der Analyse können die Bodenuntersuchungsergebnisse über eine Schnittstelle abgerufen und zur Weiterverarbeitung in Tabellenkalkulationsprogrammen oder Geografischen Informationssystemen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bodenuntersuchung wird für den Kunden ordnungsgemäß verarbeitet und dokumentiert. Die Ergebnisse sind übersichtlich und einfach dargestellt, um sie gleich praktisch umsetzen zu können.


Nähere Informationen zum Bodenuntersuchungsdienst der LUFA Nord-West

Kontakte

Dr. Frank Lorenz
Dipl.-Ing. agr.
Dr. Frank Lorenz

Marketing und Vertrieb, landwirtschaftliche Beratung

0441 801-866

frank.lorenz~lufa-nord-west.de

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

27.01.2022 - 14.02.2023

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

26.09.2022 - 30.09.2022

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2022 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...

Vorbereitungslehrgang AEVO - Berufsausbildung und Mitarbeiterführung

26.09.2022 - 14.10.2022

Der Kurs "Berufsausbildung und Mitarbeiterführung" richtet sich an Student*innen der Georg-August-Universität Göttingen, Fakultät für Agrarwissenschaften. Er findet in der Zeit vom 26.09. - 06.10.22 im …

Mehr lesen...
Schafe und Ziegen

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

27.09.2022 - 28.09.2022

Am 27./28. September 2022 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeitmit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) und den Landesschafzuchtverbänden einen …

Mehr lesen...
Milchübernahme

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer

27.09.2022

Dieses Webseminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben.   Inhaltlich werden wir neue Aspekte des Milchrechtes,  aktuelle Punkte bei der …

Mehr lesen...

Schnupperkurs Bauernhofpädagogik

27.09.2022

Sie interessieren sich für den Lehrgang Bauernhofpädagogik, wissen aber nicht so recht, was Sie dort erwartet? Dann sind Sie genau richtig beim Schnupperkurs Bauernhofpädagogik! Dieser Kurs bietet einen Einstieg in das Thema, …

Mehr lesen...