Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01012106

Meisterfortbildung und -prüfung

Es geht noch weiter: Wer Spaß an der hauswirtschaftlichen Ausbildung gefunden hat, kann seine Berufschancen durch die Fortbildung zur Meisterin / zum Meister der Hauswirtschaft erhöhen.

Die Meisterprüfung im Beruf Hauswirtschafter/in umfasst drei Themenschwerpunkte:

  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen
     
  • Betriebs- und Unternehmensführung
     
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
     


Der erfolgreiche Abschluss der Meisterprüfung berechtigt dazu, den Titel "Meister/in der Hauswirtschaft" zu tragen. Als Fachkraft kann die Meisterin / der Meister Führungsaufgaben des mittleren Managements in hauswirtschaftlichen Betrieben oder Betriebszweigen wahrnehmen sowie als Ausbilder/in tätig sein.

Ausgebildete Meister/innen der Hauswirtschaft finden Anstellungen in Großhaushalten wie z. B. Seminar, Tagungs- oder Krankenhäusern, Wohn- oder Pflegeeinrichtungen für Senioren, Jugendliche oder Kinder sowie in Privat- oder Geschäftshaushalten oder Haushalten landwirtschaftlicher Betriebe.

Sie haben die Berechtigung als Ausbilder/in tätig zu werden und können junge Auszubildende im betrieblichen Alltag auf die Abschlussprüfung im Beruf Hauswirtschafter/in vorbereiten.

 

Voraussetzungen
Die Teilnahme an der Meisterprüfung setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hauswirtschafter/-in und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens fünfjährige, einschlägige Berufstätigkeit mit Fach- und Führungsaufgaben voraus.

 

Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung
Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung werden an verschiedenen Standorten von unterschiedlichen Bildungsträgern angeboten.

Informationen über aktuelle Kursangebote sind bei den Ausbildungsberaterinnen und unter der unten genannten Kontaktadresse erhältlich.

 

Prüfungsleistungen
Die Meisterprüfung besteht aus 6 Einzelprüfungen:

- je drei Klausuren in den drei Themenschwerpunkten (Dauer jeweils 3 Stunden)

- ein Arbeitsprojekt über 6 Monate mit anschließender Präsentation und Prüfungsgespräch
  (Dauer insgesamt 1 Stunde)

- eine praktische Ausbildungseinheit, in der eine Auszubildende exemplarisch unterwiesen wird,
  mit anschließendem Prüfungsgespräch (Dauer insgesamt 1 Stunde)

- eine Situationsaufgabe, in der der Prüfling fachlich zu einem Betriebsspiegel Stellung nimmt
 (Vorbereitung und Prüfungsgespräch insgesamt 4 Stunden)

 

Fördermöglichkeiten
Für die anteilige Übernahme der Gebühren von Vorbereitungslehrgängen auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft kann ein Antrag auf "Meister-Bafög" gestellt werden.



Anmeldung
Die Anmeldung zur Meisterprüfung in der Hauswirtschaft erfolgt im Regelfall bis zum 01.10. eines Jahres. Das zu verwendende Anmeldeformular ist im Downloadcenter verfügbar.

Gesetzliche Grundlage für die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft ist die Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Hauswirtschafter/in vom 28. Juli 2005 und das Berufsbildungsgesetz - BBiG - vom 23. März 2005.

Kontakte

Juliane Pegel
Juliane Pegel

Leiterin Sachgebiet Hauswirtschaft

 0441 801-218

  juliane.pegel~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Euro-Geldscheine und -Münzen

Weiterbildungsprämie für erfolgreiche Meisterprüfungen

Sie haben Ihre Meisterprüfung nach dem 1. Juli 2020 erfolgreich abgeschlossen? Dann können Sie jetzt 1.000 Euro Weiterbildungsprämie beantragen. Antragstellungen sind ab 21. Juli 2020 über die NBank in Hannover möglich.

Mehr lesen...
Diagramm MK Hauswirtschaft

Neustart Meisterkurs in der Hauswirtschaft in Oldenburg!

Sie arbeiten in der Hauswirtschaft und wollen sich fortbilden? Sie wollen gerne ausbilden? Sie beschäftigen hauswirtschaftliche Arbeitnehmer*innen und wollen diese auf Führungsaufgaben vorbereiten? Dann ist die berufsbegleitende …

Mehr lesen...

Fortbildungsförderung durch Aufstiegs-Bafög

Förderung einer Aufstiegsfortbildung wird erweitert: ​Zum 1. August 2020 tritt die 4. Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) in Kraft. Damit wird der Förderumfang der Kosten für die Vorbereitung und Pr&…

Mehr lesen...
Gutscheinmotiv

Verschenken Sie doch mal Weiterbildung! - mit einem Gutschein der LWK

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk im Familienkreis, für Berufskolleginnen/-kollegen oder auch als Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

Mehr lesen...
Ausbildung Fachpraktikerin: Kristina

Zusatzqualifikation "Personenorientierte Dienstleistungen in Senioreneinrichtungen" jetzt im Ausschreibungsverfahren

Mit Eröffnung des Ausschreibungsverfahrens für die Zusatzqualifikation "Personenorientierte Dienstleistungen in Senioreneinrichtungen" durch die Agentur für Arbeit ist jetzt zeitnah das Curriculum für die Vermittlung der…

Mehr lesen...
Quereinstieg-Rechtsgrundlage

Quereinstieg: Mit Berufspraxis Berufsabschluss nachholen

Personen, die bereits viel Erfahrung mitbringen, da sie langjährig haupt- oder nebenberuflich ohne Ausbildung als Landwirt/in, Gärtner/in, Hauswirtschafter/in, Fachkraft Agrarservice oder Pferdewirt/in gearbeitet haben, müssen ihren …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

Um Ihr Gatterwild im Gehege sowie Ihre extensiven Rinder auf der Weide zu immobilisieren oder zu betäuben und zu töten, benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, nach Tierschutzgesetz, nach der Tierschutzschlacht VO wie der …

Mehr lesen...
Gartenfachexkursion

Schau an der schönen Gärtenzier

Gartenfachexkursion in den Heidekreis Wir besichtigen 3 verschiedene Privatgärten mit großer Pflanzenvielfalt und besonderen Gestaltungsideen. Im Reisepreis enthalten sind Organisation, Reiseleitung, Bustransfer und Eintritte in die G&…

Mehr lesen...
Ernte

Workshop Mähdrescheroptimierung - Neuer Termin!

Der Mähdrescher soll unter verschiedensten Erntebedingungen, in wechselnden Kulturen und Sorten sein Leistungsvermögen voll ausschöpfen. Ein optimierter Mähdrescher gewährleistet eine zügige Ernte von qualitativ …

Mehr lesen...
Gartenexkursionen

Erleben Sie Ihre Gartenträume - geführte Gartenexkursion zu ländlichen Gärten

Eine Exkursion mit dem Bus zu privaten ländlichen Gärten einer Region: In diesem Jahr fahren wir nach Sandhatten und Dötlingen. Vier wunderbare, großzügige Gärten warten auf uns. Die Gartenbesitzerinnen&…

Mehr lesen...
Eden Rose

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen…

Mehr lesen...

Sachkundeprüfung Pflanzenschutz

!!! BITTE TEILEN SIE UNS UNTER BEMERKUNG MIT, FÜR WELCHEN SACHKUNDE-LEHRGANG SIE SICH ANMELDEN MÖCHTEN: ANWENDUNG/BERATUNG; ABGABE; ANWENDUNG/BERATUNG und ABGABE !!! Sachkunde-Lehrgänge für Anwender und Verkäufer von …

Mehr lesen...