Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Gesundheitsförderung – SVLFG übernimmt Kosten für sozioökonomische Beratung

Webcode: 01039765

Um landwirtschaftliche Familien in belastenden Situationen schon frühzeitig zu unterstützen, hat die SVLFG ihr Präventionsangebot im Rahmen eines 3-jährigen Pilotprojektes erweitert. Für alle, die in der landwirtschaftlichen Alterskasse versichert sind, werden seit August 2021 kostenfreie Beratungen durch die sozioökonomischen Berater*innen der LWK Niedersachsen angeboten.

Sozioökonomische Beratung
Sozioökonomische BeratungWolfgang Ehrecke
Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) beobachtet einen Anstieg an Erkrankungen unter ihren Versicherten. Ursache dafür sind vermehrt belastende Situationen wie:

  • ungeklärte Hofnachfolge
  • finanzielle Unsicherheiten
  • Arbeitsüberlastung
  • Folgen des Strukturwandels
  • Generations- und Paarkonflikte.

Durch den Zuschuss zu Beratung und Mediation soll erreicht werden, Wege und Hilfen für Einzelpersonen und Familien zu erarbeiten.

Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch die SVLFG sind:

  • Es liegt eine gesundheitliche Belastung vor, wie z.B. Schlafstörungen, Ängste, Erschöpfung.
  • Die gesundheitliche Beeinträchtigung betrifft eine bei der Alterskasse versicherte Person
  • Die Beratung erfolgt durch Berater*innen und in der Mediation ausgebildete Personen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die von der SVLFG im Rahmen der Kooperationsvereinbarung anerkannt sind.

Wie kann man an dem Projekt teilnehmen?

  • Wenden Sie sich an die Sozioökonomische Beratung der Landwirtschafts­kammer Niedersachsen und klären Sie Ihre Situation am Telefon
  • Sind alle Voraussetzungen erfüllt, stellt die Kontaktperson einen Antrag bei der SVLFG.
  • Nach der Bewilligung, die häufig innerhalb weniger Tagen vorliegt, kann die Beratung beginnen.
  • Vor und nach dem Beratungsprozess erhalten Sie je einen Fragebogen, mit dessen Hilfe untersucht werden soll, ob die Beratungen sich förderlich auf die Gesundheit auswirken. Die Auswertung erfolgt anonym von einem unabhängigen Institut.
  • Die Abrechnung der Beratung erfolgt direkt mit der SVLFG.

Umfang der Beratung:

Je Betrieb ist durch das Projekt eine Förderung mit bis zu zehn Stunden Sozioökonomische Beratung und bis zu zehn Stunden Mediation möglich.

Melden Sie sich bei uns!

Die Sozioökonomischen Berater*innen der Landwirtschafts­kammer Niedersachsen

Telefon: 0441-801-700 (Mo-Fr 8:30 – 12:30)

E-Mail soeb@lwk-niedersachsen.de

---------------------

Weitere Präventionsangebote der SVLFG „Mit uns im Gleichgewicht“

Krisenhotline
0561/785-10101 (24 Stunden und 7 Tage die Woche)

Ansprechpartner für Gesundheits- und Präventionsangebote 
0561/785-10512
gleichgewicht@svlfg.de

Kontakte

Eva-Maria Asmussen
Dipl.-Ing. agr.
Eva-Maria Asmussen

Beraterin Sozioökonomische Beratung

0441 801-814

eva-maria.asmussen~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Seminar 'Die Hofübergabe erfolgreich gestalten'

Sie sollten uns Vertrauen schenken

Dies stellte eine zukünftige Hoferbin fest. Im Seminar „Die Hofübergabe erfolgreich gestalten“ der Außenstelle Stade diskutierten 23 Teilnehmer*innen im November in Zeven über die unterschiedlichen Erwartungen der …

Mehr lesen...
Raus aus der Sackgasse

Festgefahren? Raus aus der Sackgasse!

Durch die zunehmend turbulenteren Zeiten in der jüngsten Vergangenheit stellen sich die Landwirtinnen und Landwirte zunehmend die Frage: Wie kann es in der Landwirtschaft weitergehen? Neben den angespannten und schwankenden Agrarmärkten …

Mehr lesen...
Sozioökonomische Beratung

Die eigene Rolle finden im Hofübergabetheater!

Wenn sich der Hofeigentümer oder die -eigentümerin dem Rentenalter nähert, wird auf den Höfen oftmals intensiver über die Hofübergabe nachgedacht. Hierzu informieren sich die Übergeber und die Übernehmer im …

Mehr lesen...
Abwägungsgedanken außerfamiliäre Hofübergabe

Hofnachfolger außerhalb der Familie

Der Hof von Horst und Susanne Schröder ist seit Jahrhunderten im Familienbesitz, doch nun will keines der drei Kinder den Betrieb fortführen. Was nun? Betriebsaufgabe und Verpachtung? Betrieb in eine Gesellschaft einbringen oder eine …

Mehr lesen...
Sozioökonomie

Sozioökonomische Beratung niedersachsenweit für Sie da!

In ganz Niedersachsen finden Sie für Ihre Fragen rund um Familie und Betrieb Sozioökonomische Berater/innen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Wir informieren und beraten zu Einkommens- und Vermögenssicherung in …

Mehr lesen...
Sozioökonomische Beratung

Wie weiter bei Streit auf den Höfen? Mediation kann helfen!

In landwirtschaftlichen Familien und auf den Höfen kommt es immer wieder zu Streit und Konflikten. Beispielhafte Themen sind die anstehende Hofübergabe, die Wohnsituation, die betriebliche Entwicklung, das Zusammenleben mehrerer …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Hofübergabe

Hofübergabe ohne Stress - aktive Betriebe 2023

12.01.2023

Wie wirkt sich die Höfeordnung auf die Erbsituation im eigenen Betrieb aus? Passt das landwirtschaftliche Sondererbrecht zum Hof oder ist eine Vererbung nach BGB sinnvoller? Was sollte man in Hofübergabeverträgen absichern? Wie lassen …

Mehr lesen...
Raus aus der Sackgasse

Festgefahren? Raus aus der Sackgasse!

12.01.2023

Ein Tagesseminar für landwirtschaftliche Familien, die zukunftsfähige Alternativen zur ihrer derzeitigen Betriebsstrategie suchen.  Inhalte werden sein: Impulsvorträge zu rechtlichen, finanziellen und familiären …

Mehr lesen...
Sackgasse

Festgefahren? Raus aus der Sackgasse!

13.01.2023

Ein Tagesseminar für landwirtschaftliche Familien, die zukunftsfähige Alternativen zur ihrer derzeitigen Betriebsstrategie suchen.  Inhalte werden sein: Impulsvorträge zu rechtlichen, finanziellen und familiären …

Mehr lesen...
Hofübergabe verpachtete Betriebe

Hofübergabe ohne Stress? (verpachtete Betriebe)

16.01.2023

Der Betrieb wird in der nächsten Generation nicht oder im Nebenerwerb weitergeführt. Passt das landwirtschaftliche Sondererbrecht dann zum Hof oder ist eine Vererbung nach BGB sinnvoller? Vertragsgestaltung, Abfindung, Altenteil und Co..…

Mehr lesen...
Sackgasse

Festgefahren? Raus aus der Sackgasse!

16.01.2023

Ein Tagesseminar für landwirtschaftliche Familien, die zukunftsfähige Alternativen zur ihrer derzeitigen Betriebsstrategie suchen.  Inhalte werden sein: Impulsvorträge zu rechtlichen, finanziellen und familiären …

Mehr lesen...
Generationen im Miteinander

Generationen im Miteinander

17.01.2023

Wie ticken denn die? Auf Höfen leben und arbeiten Menschen aus unterschiedlichen Generationen. Alle haben unterschiedliche Interessen und setzen sie auf unterschiedliche Art durch. Das führt häufig zu Missverst&…

Mehr lesen...