Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Aktuell in Niedersachsen angebotene Eigenbestandsbesamungskurse und Kurse für Besamungsbeauftragte

Webcode: 01035372

Das Tierzuchtgesetz vom 18.01.2019 erlaubt in § 15 Abs. 1 die Verwendung des Samens durch Tierärzte, Fachagrarwirte Besamungswesen, Besamungsbeauftragte (nur im Auftrag einer Besamungsstation oder eines Samendepots) oder Tierhalter oder deren Betriebsangehörige zur Besamung von Tieren im eigenen Bestand oder im Bestand des Arbeitsgebers. Voraussetzung hierfür ist der Besuch eines Lehrganges über künstliche Besamung bzw. der Besuch eines Kurzlehrganges über die künstliche Besamung in einer anerkannten Ausbildungsstätte (Eigenbestandsbesamer) mit einer bestandenen Abschlussprüfung.

Vor diesem Hintergrund werden in Niedersachsen derzeit folgende Kurzlehrgänge für Eigenbestandsbesamung und Lehrgänge für Besamungsbeauftragte über künstliche Besamung angeboten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der in der Tabelle angegebenen Kontaktperson. Eine Übersicht über alle Ausbildungsstätten in Niedersachsen finden Sie hier.

Ausbildungsstätten für Kurzlehrgänge über künstliche Besamung (Eigenbestandsbesamer) - Rind

  Kontaktperson   Telefonnummer    Lehrgangsdatum 

Verein Ostfriesischer Stammviehzüchter eG

Frau Beenenga

0491/8004-326

 

CRV Deutschland GmbH

Frau Lindemann 05491/99979-123

15.01. – 18.01.2023

05.03. – 08.03.2023 

Masterrind GmbH

Herr Weber 04231/679-616

21.11. – 24.11.2022

16.01. – 19.01.2023

20.03. – 23.03.2023

Weser-Ems-Union eG (WEU)

Frau Lodemann

04231/679-603

 

Semex Deutschland GmbH Herr Kirsch 04231/9533-0

21.11. – 15.12.2022

Ausbildungsstätten für Kurzlehrgänge über künstliche Besamung (Eigenbestandsbesamer) - Schwein

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK)

Frau Aper 0441/801-628

2-tägige Lehrgänge für Auszubildende:

Ausbildungsstätten für Kurzlehrgänge über künstliche Besamung (Eigenbestandsbesamer) - Pferd

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK)

Frau Aper    

0441/801-628

23.01. - 27.01.2023

13.02. - 17.02.2023

13.03. - 17.03.2023

Landgestüt Celle

Frau Martinsson 05141/9294-34

28.11. - 02.12.2022

05.12. - 09.12.2022

Ausbildungsstätten für Lehrgänge über künstliche Besamung (Besamungsbeauftragte) - Pferd

 Landgestüt Celle

Frau Martinsson 05141/9294-34

03.10. - 28.10.2022 (Theorie)

zusätzliche Teilnahme an:

Praxisgruppe 1: 01. - 11.11.2022

oder

Praxisgruppe 2: 14. - 25.11.2022

 

Kontakte

Dr. Anska Brötje

Dr. Anska Brötje

Leiterin Sachgebiet Tierzucht Auftragsangelegenheiten

0441 801-608

anska.broetje~lwk-niedersachsen.de

Dipl.-Ing.
Kerstin Aper

Tierzucht, Tierhaltung

0441 801-628

kerstin.aper~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Verleihung des Staatsehrenpreises für besondere tierzüchterische Leistungen

Verleihung des niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistung an den Rinderzuchtbetrieb Schlütke in Handrup

Am 14. November 2022 wurde der Staatsehrenpreis an den Familienbetrieb Schlütke im Emsland übergeben. Der Betrieb kann auf eine lange Tradition im Bereich der Rinderzucht zurückblicken.

Mehr lesen...
Milchviehhaltung

Tierproduktion in Niedersachsen 2021 (auch bekannt als „gelbes Heft“)

Die jährlich erscheinende Broschüre "Tierproduktion in Niedersachsen", herausgegeben vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vorbereitet durch die …

Mehr lesen...
Verleihung des Staatsehrenpreises an den Betrieb Schmitz, Werpeloh

Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistungen an Familie Schmitz in Werpeloh

Am 13. Mai 2022 hat der Staatssekretär Professor Dr. Ludwig Theuvsen den Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Schafzuchtbetrieb Schmitz in Werpeloh (LK Emsland) verliehen.

Mehr lesen...
Verleihung des Staatsehrenpreises an den Betrieb Hintze, Dünsche

Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für hervorragende tierzüchterische Leistungen an Familie Hintze, Dünsche

Am 26. August 2021 wurde der Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Rinderzuchtbetrieb Hintze in Dünsche verliehen.

Mehr lesen...
Verleihung des Staatsehrenpreises an den Betrieb Kleemann, Lütetsburg

Verleihung des Niedersächsischen Staatsehrenpreises für Tierzucht an Familie Kleemann, Lütetsburg

Am 02. Oktober 2020 wurde der Staatsehrenpreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an den Rinderzuchtbetrieb Kleemann in Lütetsburg vergeben. Die Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast würdigte damit die …

Mehr lesen...
EBB Kurs Schwein

Jeder Mitarbeiter braucht ein Zertifikat

Eigenbestandsbesamung im Schweinebereich Über 90 % aller deutschen Sauen werden künstlich besamt – in der Regel durch den Tierbetreuer. Jede Person, die Sauen im eigenen Bestand oder im Bestand des Arbeitgebers besamt, muss jedoch …

Mehr lesen...