Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01037066
Stand:09.07.2020

Landwirtschaftliche Unternehmerschule Agribusiness startet in Vechta durch

Das Konzept von Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Kreislandvolkverband und Justus-von-Liebig-Schule ermöglicht, den Abschluss „Landwirtschaftsmeister*in“ und „Staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in“ zusammen in einer Bildungsmaßnahme zu absolvieren. Das Interesse ist enorm.

Landwirtschaftliche Unternehmerschule Agribusiness
Startschuss für die landwirtschaftliche Unternehmerschule AgribusinessJohann-von-Liebig-Schule Vechta
Vechta – Symbolischer Startschuss für die neue landwirtschaftliche Unternehmerschule Agribusiness: Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat gemeinsam mit dem Kreislandvolkverband Vechta und der Justus-von-Liebig-Schule Vechta ein Konzept entwickelt, das es jungen Landwirt*innen ermöglicht, den Abschluss „Landwirtschaftsmeister*in“ und „Staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in“ zusammen in einer Bildungsmaßnahme zu erlangen. Die Absolvent*innen erhalten überdies den Titel „Bachelor Professional“.

Nach den Sommerferien sollen die ersten vierundzwanzig Doppelqualifikanten die Klasse 2 der Zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft besuchen, die dann an der BBS III Vechta in Kombination mit der Meisterfortbildung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit dem Schwerpunkt „Agribusiness“ angeboten werden soll. 

Auch der Landkreis steht als Schulträger voll hinter dem neuen Konzept, bei dem namhafte Unternehmen der hiesigen Agrarbranche bereits aktiv mit eingebunden sind.

Der Unterricht wird an drei Tagen in der Woche mit sechs bis acht Unterrichtsstunden stattfinden. Ziel ist es, Theorie und Praxis eng miteinander zu verzahnen, um für die Herausforderungen der zukünftigen Nahrungsmittel- und Energieerzeugung und die weiteren Perspektiven des ländlichen Raumes gewappnet zu sein.

„Wir erreichen hier neue Zielgruppen“, erklärte Manfred Schulte, Leiter der Außenstelle Vechta der Landwirtschaftskammer Oldenburg-Süd, „es scheint ein großes Bedürfnis an einer qualifizierten Weiterbildung in der Veredlung zu bestehen. Und diese wollen wir als Landwirtschaftskammer gerne mitgestalten!“ Er sieht in der Unternehmerschule Agribusiness eine Win-win-Situation, nicht nur für die Schüler*innen, sondern auch für die Unternehmen der Agrarbranche in der Region, die so ihren Führungsnachwuchs mit fundierter Praxiserfahrung vor Ort rekrutieren könnten.

„Das große, überregionale Interesse an dieser neuen Doppelqualifikation hat uns wirklich überrascht“, sagte Dr. Karen Winkelmann, Koordinatorin für den Berufsbereich Agrarwirtschaft an der Justus-von-Liebig-Schule Vechta. Die Zahl der Anmeldungen habe die Anzahl der Plätze um ein Vielfaches übertroffen. 

„Das Kooperationsmodell mit dem Schwerpunkt Agribusiness bietet einzigartige Perspektiven und Chancen für den landwirtschaftlichen Betrieb sowie für die spätere Karriere der Absolventinnen und Absolventen“, ergänzte Fachlehrer Hubert Focke-Meermann. Auch Schüler*innen ohne elterlichen Betrieb könnten durch die Durchführung von Projekten in Betrieben des Agrarsektors sehr gute Berufsperspektiven im vor- und nachgelagerten landwirtschaftlichen Bereich entwickeln.
 

Ausführliche Bildunterschrift:
Freuen sich auf den Start der landwirtschaftlichen Unternehmerschule in Vechta (von links): Manfred Schulte (LWK), Stephan gr. Siemer (LWK), Rainer Kues (LWK), Klaus Sandbrink (LWK), Hubert Focke-Meermann (JvL-Schule), Dirk Lüvolding (LWK), Dr. Karen Winkelmann (JvL-Schule), Andreas Klaus (JvL-Schule), Matthias Gerecke (JvL-Schule), Dr. Bernhard Rump (LWK)

 


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen


 

Kontakte

Jantje Ziegeler
M.Ed.
Jantje Ziegeler

Pressereferentin, Redaktion Onlinemedien, Soziale Medien

0441 801-172

0170 5917 226

  jantje.ziegeler~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Offizielle Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäude der LWK in Ahlem am 05.07.2022

Landwirtschaftskammer eröffnet neuen Verwaltungsbau in Hannover-Ahlem

Platz für 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mehr lesen...
Getreideernte

Beginn der Getreideernte: Die ersten Wintergerstenbestände sind bereits gedroschen

Die kommenden trockenen Tage werden viele Landwirte nutzen, um als erstes die druschreife Wintergerste zu beernten. Lediglich in den Küstenregionen könnte sich die Ernte noch etwas verzögern, zumal hier die Wasserversorgung gut war und…

Mehr lesen...
Spitzengespräch zwischen Niedersächsischem Landkreistag und Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Juni 2022

Landkreise und Landwirtschaftskammer fordern Änderungen im Baurecht für Ställe

Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) fordern politische Initiativen zur Änderung des Baurechts für Ställe zur Förderung des Tierwohls.

Mehr lesen...
FAW Besamungswesen

Erfolgreicher Abschluss für die Fachagrarwirte Besamungswesen

Zum wiederholten Mal haben Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland erfolgreich die Prüfung zum Fachagrarwirt Besamungswesen der Tierarten Rind und Schwein vor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen abgelegt. Der bundesweit ausgeschriebene …

Mehr lesen...
Messeauftritt der LWK auf der Tarmstedter Ausstellung 2018

Tarmstedter Ausstellung: Landwirtschaftskammer doppelt vertreten

Bewährtes und Digitales wartet auf die Besucher*innen

Mehr lesen...
Molkereimeisterfeier 17.06.2022 in Friedrichsfehn (Kreis Ammerland)

Erfolgreicher 67. Molkereimeisterlehrgang des Milchwirtschaftlichen Bildungszentrums der LUFA Nord-West

In diesem Jahr stellten sich acht zu Prüfende in der mehrtägigen Prüfung den anspruchsvollen Fragen der Prüfungskommission. Dann für alle die erlösende Nachricht: Sie haben bestanden!

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Knotengeflechtzaun

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem (vormittags)

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der LWK Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten. Es können Materialien verglichen, …

Mehr lesen...
/media/media/0BB19B45-D8CE-57E0-0561A94A30AFF7E6.jpg

"Tuinbezoek" in der Provinz Groningen / Niederlande - Tour LFV Neuenkirchen/ Melle und Wittlage geschlossene Gruppe

Wir laden ein zu einer ganztägigen Gartenlehrfahrt in private niederländische Gartenparadiese!   Eine Anmeldung ist möglich für Mitglieder der LandFrauenvereine Neuenkirchen/ Melle und Wittlage.   Sie …

Mehr lesen...

Getreide-Feldtag in Deensen

Einladung zum Getreide-Feldtag in Deensen Region Hameln / Holzminden   Auf dem Betrieb von Christof Möller zeigt die Bezirksstelle Hannover im Winterweizen verschiedene Versuche …

Mehr lesen...
Gartenexkursionen

Erleben Sie Ihre Gartenträume - geführte Gartenexkursion zu ländlichen Gärten

Eine Exkursion mit dem Bus zu privaten ländlichen Gärten einer Region: In diesem Jahr fahren wir nach Sandhatten und Dötlingen. Vier wunderbare, großzügige Gärten warten auf uns. Die Gartenbesitzerinnen&…

Mehr lesen...
Öko-Landessortenversuche

Einladung zum Öko-Ackerbaufeldtag

Einladung zum Öko-Ackerbaufeldtag Am Dienstag, 5. Juli 2022 von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr Öko-Versuchsbetrieb „Waldhof“ der Hochschule Osnabrück Treffpunkt: Zum Gruthügel 8, 49134 Wallenhorst Veranstalter:…

Mehr lesen...

Gemeinsam Feldtag der Bezirksstellen Northeim und Hannover

Einladung zum Getreide-Feldtag auf der Versuchsstation Poppenburg Bezirksstellen Northeim und Hannover   Auf der Versuchsstation Poppenburg bei Nordstemmen zeigen die Bezirksstellen …

Mehr lesen...