Webcode: 01034089

Schritt für Schritt Anleitung für die Grundfutterbörse

Hier finden sie alle wichtigen Schritte für die Nutzung der Grundfutterbörse.

Registrierung

Um die Grundfutterbörse nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst kostenlos registrieren. Dazu klicken Sie auf den Menüpunkt „Registrierung“.

Es öffnet sich eine Seite mit Eingabefeldern. Hier können Sie Ihren Kontaktdaten eingeben. Diese werden bei der Aufgabe einer Anzeige in der Grundfutterbörse nicht angezeigt.

Beginnen Sie nun mit der Registrierung. Die mit einem Stern * markierten Felder sind Pflichtfelder. Diese müssen Sie auf jeden Fall ausfüllen, um sich registrieren zu können. Bitte geben Sie die Telefonnummer ohne Leerzeichen oder Bindestrich ein. Im Pflichtfeld Landkreis wählen Sie bitte den Landkreis aus, in dem Ihr Wohnort oder Ihr Betrieb liegt.

Unter den Eingabefeldern befindet sich noch ein Ankreuzfeld. Mit anklicken des Kästchens bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen und die besondere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und erklären sich mit den Bestimmungen einverstanden. Die Nutzungsbedingungen und die besondere Datenschutzerklärung können Sie sehen, wenn sie auf die in blau geschriebenen Begriffe klicken.

Schließen Sie die Registrierung ab, in dem Sie einfach auf „Passwort anfordern“ klicken. Es öffnet sich ein Feld, in dem die Registrierung bestätigt wird. Sie erhalten nun eine E-Mail mit Ihrem Nutzernamen und Passwort.
 

Login

Klicken Sie nun auf den Menüpunkt "Login" und melden Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Passwort an. Nun öffnet sich die Seite der Grundfutterbörse.
 

Information zu den Angeboten und Kontaktaufnahme

Auf dieser Seite sehen Sie alle Angebote und Gesuche. Diese können Sie auch nach Landkreis/Region filtern.
Möchten Sie mehr Informationen zu den einzelnen Angeboten oder möchten Sie Kontakt mit dem/der Anzeigenaufgeber/in aufnehmen, klicken Sie entweder auf die Bezeichnung des Angebotes oder auf das „i“ im roten Kreis hinter dem Angebot. Nun sehen Sie die weiteren Informationen zu der Anzeige. Unten befindet sich zudem ein Feld „Kontaktaufnahme“ Hier können Sie eine Nachricht verfassen. Diese schicken Sie ab, indem Sie auf „Nachricht versenden“ klicken. Nun erhält der/die Anzeigenaufgeber/in eine E-Mail. In dieser ist Ihr Name und Ihre E-Mailadresse angegeben, sodass der/die Angeschriebene auf Ihre Nachricht per E-Mail antworten kann. Wünschen Sie eine telefonische Kontaktaufnahme, können Sie Ihre Telefon- oder Handynummer in Ihrer Nachricht mit angeben.
 

Angebot/Gesuch abgeben

Möchten Sie ein Angebot oder Gesuch abgeben klicken Sie auf das Feld „Neue Anzeige“. Es öffnet sich eine Eingabemaske. Hier können sie anhaken, ob es sich um ein Angebot oder Gesuch handelt. Im Feld „Bezeichnung“ können Sie angeben, um welches Grundfutter es sich handelt (z.B. Grassilage, Heu, etc.). im Feld „Beschreibung“ können Sie weitere Angaben zu dem entsprechenden Grundfuttermittel machen (beispielsweise zur Qualität, ab Feld, ab Lager, Lieferung frei Hof etc.). Bei der Beschreibung handelt es sich nicht um ein Pflichtfeld, sodass Sie es auch leer lassen können. Dies gilt auch für das Feld „Preis“. Auch hier können Sie das Feld leer lassen, wenn Sie keinen Preis angeben möchten. Beim Feld „Anzeigendauer“ wählen Sie bitte aus, wie lange die Anzeige geschaltet sein soll, bis diese automatisch gelöscht wird (damit stets nur aktuelle Anzeigen in der Grundfutterbörse zu sehen sind, werden Anzeigen nach maximal vier Wochen gelöscht. Wenn Ihre Anzeige noch aktuell ist, müssen Sie diese dann erneut einstellen). Wenn Sie Ihren Kauf oder Verkauf abgeschlossen haben, können Sie die Anzeige selber löschen. Wie das funktioniert, finden Sie in dieser Beschreibung unter Anzeige löschen. Wählen Sie nun noch den Landkreis/die Region aus, in dem/der sich das Grundfutter befindet. Um Ihre Anzeige zu veröffentlichen klicken Sie auf „Absenden“. Nun öffnet sich wieder die Seite mit der Auflistung der Grundfuttermittel. Hier können Sie jetzt Ihre Anzeige sehen. Wie sie diese bearbeiten oder löschen lesen Sie im nächsten Schritt.
 

Anzeige bearbeiten

Bei den von Ihnen verfassten Anzeigen sehen Sie im Menüpunkt „Grundfutterbörse in der Übersicht der Anzeigen hinter Ihrer Anzeige ein Symbol, das einen Zettel und einen Stift zeigt. Klicken Sie auf dieses Symbol. Es öffnet sich nun die Bearbeitungsmaske. Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Absenden“.
 

Anzeige löschen

Wenn Ihre Anzeige nicht mehr aktuell ist, löschen Sie diese bitte wieder, um weitere Anfragen zu vermeiden. Bei den von Ihnen verfassten Anzeigen sehen Sie im Menüpunkt „Grundfutterbörse in der Übersicht der Anzeigen hinter der von Ihnen eingestellten Anzeige ein Symbol, das einen Mülleimer zeigt. Klicken Sie auf dieses Symbol. Es öffnet sich nun auf Ihrem Bildschirm ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Anzeige wirklich löschen möchten. Bestätigen sie diese mit OK. Nun ist Ihre Anzeige gelöscht.
 

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden sie sich bitte an folgende Ansprechpartnerin:


Kontakt:
Marina Sancken
Fachkoordination Grundfutterbörse
Telefon: 0441 801-802
Telefax: 0441 801-315
E-Mail: