Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Arbeitskreis Kälberaufzucht "KiNi" - Süd-West (Osnabrück, Cloppenburg, Vechta, etc.) - Kälberinitiative Niedersachsen

Webcode: 33008033
Datum/Uhrzeit:
08.12.2022 (10:00 - 13:00 Uhr)

Anmeldeschluss:
31.12.2022
Freie Plätze:
24

Im Rahmen der "Kälberinitiative Niedersachsen. Vital. Von Anfang an" wird ein kostenloser Arbeitskreis für niedersächsische Kälberhalter (Milchviehhalter, Kälbermäster, Fresseraufzüchter, Mutterkuhhalter) in der Region Süd-West (Osnabrück, Cloppenburg, Vechta, etc.) angeboten. Die Treffen finden halbtägig, auf verschiedenen Teilnehmer-Betrieben statt.

In diesem Arbeitskreis dreht sich alles rund um die Kälberaufzucht. Auf verschiedenen Teilnehmer-Betrieben wird zusammen Management, Produktionstechnik, Haltung, Fütterung, Gesunderhaltungsmaßnahmen etc. besichtigt und analysiert. Gemeinsam werden Vorschläge zur Optimierung der Kälberhaltung diskutiert. Der Einbezug von Bestands-/Hoftierärzten ist möglich.

Durch die Teilnahme von Betrieben mit unterschiedlichen Produktionsverfahren (Milchviehhalter, Kälbermäster, Fresseraufzüchter, Mutterkuhhalter, etc.) sollen Synergieeffekte genutzt werden.

Betriebe in der Region Süd-West können sich für diesen Arbeitskreis anmelden. 

Arbeitskreise werden in folgenden Regionen angeboten:

Die Wahl der Region steht den Teilnehmern frei. 

Durch die Förderung  durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist die Teilnahme im Zeitraum vom 01.07.2022 - 29.02.2024 kostenfrei.

Programm

08.12.2022
10.00 - 13.00 Uhr
Arbeiskreis KiNi Süd-West
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

Kosten

Da Projektfördermittel eingesetzt werden, ist die Teilnahme kostenfrei

Veranstaltungsort

Ort wechselnd
Straße
12345 Ort
Auf der Karte zeigen

Ansprechpartner/in

Dr. Georg Teepker

Dr. Georg Teepker

Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier

0541 56008-134

0152 5478 2122

georg.teepker~lwk-niedersachsen.de


Unsere Partner und Sponsoren