Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!

Betriebswirtschaft im Gartenbau

Webcode: 01032611

Gartenbauliche und landwirtschaftliche Betriebe stehen in der täglichen Praxis vielfältigen Herausforderungen und Anforderungen gegenüber. Kulturplanung und Kulturführung mit Pflanzenschutz und Düngung, Mitarbeiterführung, Beschaffung von Produktionsmitteln sowie Vermarktung und Logistik sind nur einige der Bereiche, die jeden Tag Entscheidungen erfordern. Neben diesem operativen Geschäft muss ein Betrieb auch mittel- bis langfristige Entscheidungen treffen und Planungen vornehmen. Grundlegende Fragen der Betriebsentwicklung stehen dabei im Vordergrund. Ersatzinvestitionen zur Modernisierung des Betriebes oder Wachstumsschritte müssen vor dem Hintergrund der betrieblichen und personellen Leistungsfähigkeit durchdacht und geplant werden.

Betriebswirtschaft
BetriebswirtschaftPetra Paul
Um sinnvolle, fundierte und nachhaltige Entscheidungen treffen zu können ist eine gute Kenntnis der eigenen betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen unerlässlich. Neben einer realistischen Einschätzung des eigenen Betriebes auch im Vergleich mit ähnlich gelagerten Betrieben z.B. hinsichtlich der Effizienz der eingesetzten Produktionsverfahren (z. B. Wirtschaftlichkeit, Aufwandstruktur, Ertragsstruktur etc.) sollte gerade bei der strategischen Planung der Bereich der Finanzierung des Betriebes immer mit angeschaut werden (Eigenkapital- und Fremdkaptialquote, Eigenkapitaländerung, Cash Flow etc.).

Die Beratung im Gartenbau der Landwirtschaftskammer Niedersachsen unterstützt die Gartenbaupraxis in solchen und weiteren betriebswirtschaftlichen Fragen.
Zielgruppen der betriebswirtschaftlichen Beratung im Gartenbau sind

  • Gartenbauliche Produktionsbetriebe des Obst-, Zierpflanzen-, Baumschul- und Gemüsebaus sowie übrige gartenbauliche Sonderkulturen
  • Landwirtschaftliche Betriebe mit gartenbaulichen Produkten
  • Dienstleistungsgartenbaubetriebe
  • Vermarktungsorganisationen
  • Berufsständische Organisationen
  • Andere Organisationen (z. B. Hochschulen, Fachhochschulen, Ministerien, Behörden, Beratungsorganisationen)
  • Private Wirtschaft

Die Beratung und Betreuung findet stets neutral und unabhängig statt. Aufgrund der starken internen und externen Vernetzung können die Berater auf eine Vielzahl von Informationen und Partnern (z. B. der Steuerberatung, des Bankenwesens etc.), zurückgreifen und so bei Bedarf und nach Absprache die Betriebswirtschaft mit anderen betrieblichen und familiären Bereichen verknüpfen.

Die Beratung umspannt dabei in der direkten betrieblichen Beratung je nach Bedarf z. B.

  • Betriebszweigauswertungen und Kostenkalkulationen
  • Jahresabschlussanalyse und Kennzahlen zur betrieblichen Standortbestimmung
  • Gezielte Analysen spezieller Bereiche von Produktionsverfahren
  • Liquiditäts- und Finanzplanungen
  • Investitionsrechnungen
  • Stellungnahmen für Banken und Behörden
  • etc.

Gerne unterstützen wir Sie in Ihren Fragen rund um das Thema Betriebswirtschaft, Arbeitswirtschaft und Betriebsentwicklung.
Wenden Sie sich gerne an uns:

Gartenbau

Dr. Henning Krause

Baumschule
Ralf Lüttmann

Gemüsebau (Unterglas und Freiland)
Dr. Hendrik Führs

Obstbau
Dr. Matthias Görgens
 

 

 

Kontakte


Dr. Henning Krause

0511 4005-2302

henning.krause~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

ToSBa Betriebsbesichtigung 2022 bei Baumschule Hülsmann, Gruppenfoto von oben

Großes Interesse an ToSBa-Betrieben auf dem Betriebstreffen 2022

Am sonnigen Freitagnachmittag, 19.08.2022, startete die erste öffentliche ToSBa-Betriebsbesichtigung mit über 80 Teilnehmern. Das Interesse daran, torfreduzierte Substrate direkt in verschiedenen Kulturen in den Baumschulpraxis im Einsatz …

Mehr lesen...
Friedhofsnachmittag

Ahlemer Friedhofsnachmittag

1. Ahlemer Friedhofsnachmittag

Mehr lesen...
TerZ Logo

Betriebsinformationstag TerZ – Zeit für Herbstzauber!

  

Mehr lesen...
Spargelbroschüre 2022

Die Spargelbroschüre 2022 ist da!

Gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. haben wir auch in diesem Jahr wieder eine aktualisierte und erweiterte Spargelbroschüre: Spargelanbau – Kulturfü…

Mehr lesen...
Dirk Klefer & Wilfried Klefer

Die Saison ist eröffnet!

Auch wenn die Eisheiligen noch nicht vorbei sind, die Beet- und Balkonpflanzen des Nordens stehen in den Betrieben bereit. Die Verbenen Honey & Nanni mit ihrem modernen Farbspiel wurden für 2022 ausgewählt. Bei der Auswahl der …

Mehr lesen...

Zwischenahner Baumschul Seminar: Exoten in der Kritik

Durch die Corona-Pandemie konnte zum zweiten Mal das traditionsreiche Baumschul-Seminar an der LVG Bad Zwischenahn nicht in Präsenz durchgeführt werden, sondern musste als Web-Seminar angeboten werden, wie die Leiterin der LVG, Dr. Gerlinde…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

/media/media/3A9D6B5E-ABE2-1B2D-15DD8133D02A6FB7.JPG

39. Baumschul-Seminar

15.12.2022

Wegen der Corona-Pandemie kann die LVG Bad Zwischenahn ihr Baumschul-Seminar als Präsenzveranstaltung leider nicht in den eigenen Räumen durchführen, sondern es wird im wesentlich größeren Saal des Ohrweger Krugs stattfinden…

Mehr lesen...
/media/media/3A9D6B5E-ABE2-1B2D-15DD8133D02A6FB7.JPG

39. Baumschul-Seminar (Web-Seminar, Teil 1)

19.12.2022

Die Vorträge des Baumschul-Seminars vom 15.12.2022 werden auch an zwei Terminen als Online-Seminar angeboten. Die Teilnahme ist je nach Wunsch an einem oder beiden Terminen möglich: Online-Veranstaltung am 19. Dezember 2022, Webcode:…

Mehr lesen...
/media/media/3A9D6B5E-ABE2-1B2D-15DD8133D02A6FB7.JPG

39. Baumschul-Seminar (Web-Seminar, Teil 2)

21.12.2022

Die Vorträge des Baumschul-Seminars vom 15.12.2022 werden auch an zwei Terminen als Online-Seminar angeboten. Die Teilnahme ist je nach Wunsch an einem oder beiden Terminen möglich: Online-Veranstaltung am 19. Dezember 2022, Webcode:…

Mehr lesen...
/media/media/2FB45110-D0BE-712F-3EA8582EB2A8B864.jpg

Gartenbau ohne Torf – Wie geht das?

19.01.2023

Im YouTube-Livestream Die Gartenbaubranche steht vor der großen Herausforderung, in den nächsten Jahren einen großen Anteil des Torfs in den Substraten für die Topfpflanzenproduktion durch alternative Rohstoffe ersetzen zu m&…

Mehr lesen...

Baurecht - Fallstricke beim Bauen im Außenbereich

07.11.2023

Vom Grundsatz her soll der Außenbereich von jeglicher Bebauung verschont werden, doch es gibt Ausnahmen für die Landwirtschaft. Der Gartenbau mit seiner landwirtschaftlichen Urproduktion genießt dieses landwirtschaftliche Privileg …

Mehr lesen...