Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01020183

Pflanzenfamilien im Gemüsegarten

Pflanzen derselben Familie dürfen in der Fruchtfolge nicht nacheinander angebaut werden. Dieses muss auch bei ein- und zweijährigen Kräutern und Gründüngern beachtet werden.


Häufig angebaute Gemüsearten und ihre Familien
(Gemüsearten einer Familie in der Fruchtfolge nicht nacheinander, in der Mischkultur nicht nebeneinander anbauen.)

Nachtschattengewächse Kartoffel, Tomate, Paprika, Aubergine, Pepino
Kreuzblütler Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Grünkohl, Chinakohl, Marktstammkohl, Kohlrübe, Stielmus, Speiserübe, Radieschen, Rettich, Meerrettich, Gartenkresse
Gründüngung: Gelbsenf, Ölrettich, Raps
Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütler) Erbse, Bohne
Gründüngung: Lupine, Wicke, Klee, Luzerne, Seradella
Doldenblütler Möhren, Pastinaken, Sellerie, Petersilie, Dill, Fenchel, Kerbel, Kümmel
Kürbisgewächse Gurke, Zucchini, Kürbis, Melone
Gänsefußgewächse Spinat, Mangold, Gartenmelde, Rote Beete
Korbblütler Schwarzwurzel, Endivie, Kopfsalat, Pflücksalat, Schnittsalat, Löwenzahn, Artischocke, Chicoree
Gründüngung: Sonnenblume
Liliengewächse Spargel, Zwiebeln, Porree, Schnittlauch, Knoblauch
Lippenblütler Thymian, Majoran, Salbei, Basilikum, Bohnenkraut
Knöterichgewächse Rhabarber, Sauerampfer
Gründüngung: Buchweizen, Malve

Haben Sie Fragen dazu? Dann rufen Sie uns gerne an. Das kostenlose Gartentelefon ist Montag und Freitag jeweils von 9 - 12 Uhr unter der Telefonnummer 04403 - 98 38 11 besetzt.

Kontakte

Almut Eilers
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Almut Eilers

Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

 04403 9796-25

  almut.eilers~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Anlage eines Kräutergartens

Kräutergärten sind kleine Anlagen im eigenen Garten. Beim Anlegen sind verschiedene Aspekte wie der Zuschnitt des Grundstückes, Besonderheiten des Standortes, Hofbild und natürlich die Ansprüche der Besitzerin zu beachten.

Mehr lesen...
Das erste junge Gemüse im Hochbeet des Bäuerlichen Nutzgarten

Zehn Tipps für die Frühjahrsaussaat

Ist die Saat nicht aufgegangen, so führt man das häufig auf Qualitätsmängel des Saatgutes zurück. Oft tragen jedoch Fehler vor oder bei der Aussaat, wie ungünstige Bodenvorbereitung, zu flaches oder zu tiefes Säen, …

Mehr lesen...

Wie die Düngung - so die Ernte

Zu viel? Zu wenig? Jede falsche Düngung schadet!

Mehr lesen...