Wir bieten Lösungen - regional & praxisnah!
Webcode:01038610

Erstuntersuchung

Erstuntersuchung - Besonderheit bei minderjährigen Auszubildenden

 

Bei jugendlichen Auszubildenden ist vor dem Ausbildungsbeginn eine ärztliche Erstuntersuchung gemäß §32 Jugendarbeitsschutzgesetz erforderlich. Die Bescheinigung über die erfolgte Untersuchung gehört mit zu den einzureichenden Vertragsunterlagen.

Die Untersuchung wird unter anderem vom Hausarzt durchgeführt. Die Kosten dafür trägt das Land. Der Ausbildungsbetrieb darf den Jugendlichen nur ausbilden, wenn er/sie innerhalb der letzen 14 Monate untersucht wurde. Ein Jahr nach Ausbildungsbeginn ist bei Minderjährigen eine Nachuntersuchung notwendig.

 

Das könnte Sie auch interessieren

© M. Wunder

 

Kontakte


Anja Abonyi

Verwaltung Berufsbildung im Gartenbau

04403 9796-19

anja.abonyi~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Geld

Ausbildungsvergütungen Gartenbau

Hier finden Sie die aktuellen Ausbildungsvergütungen für den Gartenbau.

Mehr lesen...

Ausbildungsplan (Rahmenplan) Gartenbau

Der Ausbildungsplan ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsvertrages. Er muss zu Vertragsbeginn mindestens für das erste Ausbildungsjahr ausgefüllt und von den Vertragspartner*innen unterschrieben sein.   

Mehr lesen...
Ausbildungsvertrag Online-Version

Ausbildungsvertrag Gartenbau online

Sie können den Ausbildungsvertrag in der PDF-Version direkt am PC ausfüllen.

Mehr lesen...

Ausbildungsdauer - Regelausbildung oder Verkürzung?

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt im Gartenbau 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei Abschluss des Berufsausbildungsvertrages die Verkürzung auf 2 Jahre festgelegt werden.

Mehr lesen...

Verlängerung eines Ausbildungsverhältnisses

Der Ausbildungsvertrag kann unter bestimmten Voraussetzungen verlängert werden. 

Mehr lesen...

Pausen und Ruhezeiten für Auszubildende

Die Pausen und Ruhezeiten im Ausbildungsalltag sind im Arbeitszeitgesetz und im Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für minderjährige und volljährige Auszubildende.

Mehr lesen...